Wunschliste

Melden sie sich bei ihrem kundenkonto an, um ihre lieblingsartikel anzusehen

Warenkorb0 Artikel
Kostenfreie Lieferung und Retoure

Allgemeine Verkaufsbedingungen

 Gültig ab dem 01/01/2020   

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Angebot und den Verkauf der Produkte über die Webseite www.rogervivier.com („Seite“)  

Die auf der Seite vertriebenen Produkte („Produkte“) werden von Tod’s S.p.A. angeboten und verkauft, mit Sitz in Via Filippo della Valle, n.1, Sant'Elpidio a Mare (FM), C.F. / VAT-Nummer und Handelsregisternummer FM 01113570442, Aktienkapital Euro 66.187.078,00 VAT, R.E.A. FM NR. 114030; NR. Mechanographischer Export FM 004894.  

Auf ihrer Seite bietet Tod's S.p.A., die Produkte der Marke ROGER VIVIER zum Verkauf an

Tod's S.p.A. ist Inhaberin der Seite sowie Inhaberin der Marke ROGER VIVIER.  

******** 

  • Anwendungsbereich und Navigation auf der Seite 2. Käufe auf der Seite 3. Registrierung auf der Seite  4. Informationen zum Vertragsabschluss  5. Verfügbarkeit der Produkte  6. Informationen zu der Produkte  7. Preise  8. Bestellungen  9. Zahlungsmethode  10. Lieferung der Produkte  11. Rücktrittsrecht  12. Gesetzliche Übereinstimmungsgarantie  13. Herkömmliche Garantie des Herstellers  14. Flash Sales und Gewinnspiele  15. Anwendbares Recht; Alternative Dispute Resolution/Online Dispute Resolution  16. Kundendienst und Beschwerden 

 1. Anwendungsbereich und Navigation auf der Seite   

1.1 Das Angebot und der Verkauf der Produkte auf der Seite stellen einen Fernabsatzvertrag laut Kapitel I, Titel III (Art. 45 ff.) der Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 6. September 2005 („Verbraucherschutzgesetz“) und der Gesetzesverordnung Nr. 70 vom 9. April 2003 dar, der die Regeln für den elektronischen Geschäftsverkehr beinhaltet.  

1.2 Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für alle von TOD’S SPA über die Seite durchgeführten Verkäufe. 

1.3 Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen können jederzeit geändert werden. Eventuelle Änderungen und/oder neue Bedingungen gelten ab dem Datum ihrer Veröffentlichung auf der Seite im Bereich „Rechtliche Hinweise“. Die Nutzer werden daher aufgefordert, die Seite regelmäßig zu besuchen und vor jedem Kauf die neueste Version der Allgemeinen Verkaufsbedingungen durchzulesen.  

1.4 Anwendbar sind die am Tag der Bestellungseinreichung gültigen Allgemeinen Verkaufsbedingungen. 

1.5 Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln nicht den Verkauf von Produkten und/oder die Erbringung von Dienstleistungen durch andere Unternehmen als TOD’S SPA, die auf der Seite über Links, Banner oder sonstige Hyperlinks vertreten sind. Bevor Sie ein Handelsgeschäft mit diesen Unternehmen durchführen, müssen Sie deren Verkaufsbedingungen überprüfen. TOD’S SPA ist nicht verantwortlich für die Erbringung von Dienstleistungen und/oder den Verkauf von Produkten durch diese Unternehmen. TOD’S SPAhat keinen Einfluss und/oder keine Kontrolle über die mittels solcher Links verfügbaren Seiten. TOD’S SPA ist deshalb weder für den Inhalt solcher Seiten noch für eventuelle Fehler und/oder Unterlassungen und/oder Gesetzesverstöße derselben verantwortlich.  

1.6 Der Nutzer muss die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die ihm TOD’S SPA im Bereich „Rechtliche Hinweise“ der Seite zur Verfügung stellt und deren Speicherung und Vervielfältigung ihm erlaubt sind, sowie alle anderen ihm von TOD’S SPA auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen sowohl vor als auch während des Kaufvorgangs sorgfältig durchlesen.  

1.7 Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für folgende Länder: DeutschlandÖsterreich, .

1.8 Die Seite ermöglicht es jedem Nutzer, in jedem Land zu navigieren und Käufe durchzuführen, mit Ausnahme des Kaufs über die Seite mittels des in den ROGER VIVIER -Boutiquen eingerichteten Geräts, welcher im folgenden Art. 16 genauer geregelt wird („Kauf per Endless Aisle“ oder „Endless Aisle“) und nur im jeweiligen Land der gewählten und hierfür zugelassenen Boutique ROGER VIVIER durchgeführt werden kann.  

1.9 In dem Moment, in dem der Nutzer das erste Mal die Seite besuchen möchte, und in jedem Fall ab dem Inkrafttreten der EU-Verordnung 2018/302 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 28. Februar 2018 (sog. „Geoblocking-Verordnung“) kann der Nutzer (auch dort, wo er einen Kauf per Endless Aisle durchführt) unter den verfügbaren Versionen der Seite diejenige auswählen, die er besuchen möchte.  

Diese Auswahl kann möglicherweise in das Kundenkonto des Nutzers eingepflegt werden, falls dieser eines besitzt, und muss dann nicht jedes Mal wiederholt werden, da sie für alle künftigen Besuche desselben Nutzers auf derselben Version der Seite gültig bleibt, unbeschadet des Rechts des Nutzers, diese Auswahl jederzeit zu ändern, und zwar mittels Kontaktierung des Kundenservice in der Art und Weise und unter den Kontaktdaten laut folgendem Art. 15, sowie unbeschadet des Zugangs zu den anderen jeweils verfügbaren Versionen der Seite.

Darüber hinaus kann nach Beginn des Kaufprozesses (der mit dem Moment zusammenfällt, in welchem der Nutzer auf „Kaufen“ klickt, um ein Produkt in den Warenkorb zu legen) der Nutzer die Version der Seite ändern, welche er zuvor ausgewählt hatte. Die Änderung führt jedoch zu einer Unterbrechung des Kaufprozesses, zur Entleerung des Warenkorbs und zur Weiterleitung des Nutzers auf die Homepage derjenigen Version der Seite, die er nach dem im vorhergehenden Absatz beschriebenen Verfahren ausgewählt hat.

Ausgenommen sind:  

- der Fall, in dem aus Gründen im Zusammenhang mit der Nationalität oder dem Wohnort des Nutzers die Sperrung, die Zugangsbeschränkung oder die Weiterleitung zu einer alternativen Version der Seite erforderlich ist, um die Einhaltung rechtlicher Anforderungen des jeweils anwendbaren nationalen oder Unionsrechts zu gewährleisten. In diesem Fall wird konkret und klar verständlich der Grund erläutert, aus dem die Sperrung, die Zugangsbeschränkung oder Weiterleitung zu einer alternativen Version der Seite erforderlich ist.  

- das Recht von TOD’S SPA, (z.B. durch Einrichtung spezifischer Versionen der Seite je nach Land) gezielte Angebote durchzuführen und/oder unterschiedliche allgemeine Zugangsbedingungen einschließlich der Nettoverkaufspreise festzulegen, wobei eine nichtdiskriminierende Behandlung unabhängig von der Nationalität und dem Wohnort oder Geschäftssitz der Nutzer aufrechterhalten wird.

 2. Käufe auf der Seite   

2.1 Der Kauf von Produkten auf der Seite ist nur Personen erlaubt, die:  

(i) das Alter von 18 Jahren erreicht haben;  

(ii) Verbraucher sind, also natürliche Personen, die in Bezug auf den Kauf der Produkte nicht für die Zwecke einer eventuellen Unternehmens-, Handels-, Erwerbs- oder Handwerkstätigkeit handeln;  

(iii) die nicht unter den Tatbestand nach folgendem Art. 10.11 fallen.  

2.2 Dem Nutzer ist es erlaubt, im Rahmen derselben Bestellung mehrere Produkte zu kaufen („Mehrfachbestellung“). TOD’S SPA behält sich das Recht vor, eine Mehrfachbestellung nicht anzunehmen, wenn mehr als fünf Stück des gleichen Artikels mit derselben Bestellung gekauft werden.  

2.3 Im Fall einer Verletzung dieser Verbote oder im Fall von Bestellungen jeglicher Personen, die in Bezug auf die Menge der gekauften Produkte oder auf die Häufigkeit der getätigten Einkäufe anormal sind, behält sich TOD’S SPA das Recht vor, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um die Unregelmäßigkeiten zu stoppen, einschließlich der Verweigerung oder Stornierung der unregelmäßigen Bestellungen, oder, nach gemeinsamem Beschluss mit Tod's S.p.A., der Sperrung des Zugriffs auf die Seite oder der Löschung der Registrierung auf der Seite.  

2.4 TOD’S SPA behält sich zudem das Recht vor, Bestellungen abzulehnen oder zu stornieren, die von einem Nutzer stammen,  

  • mit dem ein Rechtsstreit im Gang ist;
  • der in der Vergangenheit die Bedingungen und/oder Fristen des Kaufvertrags mit TOD’S SPA verletzt hat;

iii. der an einem Betrug jeglicher Art und vor allem an einem Zahlungsbetrug per Kreditkarte beteiligt war;  

  • der falsche, unvollständige oder zumindest ungenaue Identifikationsdaten angegeben hat oder TOD’S SPA nicht umgehend die von dieser angeforderten Informationen und/oder Dokumente im Rahmen des Verfahrens nach dem folgenden Art. 9.7 zugesendet hat oder ungültige Dokumente zugesendet hat.

 3. Registrierung auf der Seite   

3.1 Der Kauf der Produkte auf der Seite kann nach vorheriger Registrierung auf der Seite oder als „Gast“ erfolgen.  

3.2 Die Registrierung auf der Seite ist kostenlos. Um sich auf der Seite zu registrieren, muss der Nutzer das entsprechende Formular mit Namen, Nachnamen, Titel, einer E-Mail-Adresse und einem Passwort ausfüllen und auf „Registrieren“ klicken. Die vorgenommene Registrierung auf der Seite wird dem Nutzer per E-Mail bestätigt.  

3.3 Die Registrierung auf der Seite durch Eröffnung eines persönlichen Accounts, genannt „Mein Konto“, erlaubt dem Nutzer:  

  • seine persönlichen Anschriften zu speichern;
  • seine persönlichen Zahlungsdaten zu speichern, so dass sie für die Zahlung zukünftiger Käufe benutzt werden können;

iii. auf alle Informationen bezüglich der Bestellungen und Rücksendungen zuzugreifen;  

  • den Versendungsstatus nachzuverfolgen;
  • die persönlichen Daten zu verwalten und jederzeit zu aktualisieren;
  • die eventuell erteilte Zustimmung nach obigem Art. 1.9 jederzeit zu widerrufen.

3.4 Die Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) ermöglichen es dem Nutzer, auf der Webseite Einkäufe zu tätigen und im Fall, dass der Nutzer bei Kreditkartenzahlung (ausgenommen sind Maestro-Karten) als Zahlungsart „Ein-Click-Kauf“ gewählt hat, die auf der Webseite vorgenommenen Käufe sofort zu bezahlen, und zwar ohne die Daten der Kreditkarte bei jedem zukünftigen Kauf neu eingeben zu müssen. Die Zugangsdaten müssen in jedem Fall mit der größten Sorgfalt und Aufmerksamkeit aufbewahrt werden, sie können nur vom Nutzer verwendet werden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Der Nutzer verpflichtet sich, sie geheim zu halten und sicherzustellen, dass kein Dritter Zugriff zu ihnen hat. Er verpflichtet sich ferner, bei TOD’S SPA vermutetem oder erkanntem Missbrauch oder unsachgemäßer Bekanntgabe derselben TOD’S SPA unverzüglich zu informieren.  

 3.6 Der Nutzer garantiert, dass die persönlichen Informationen, die während der Registrierung auf der Seite und/oder in jedem anderen Moment seiner Beziehung mit TOD’S SPA  angegeben werden, vollständig und wahrheitsgemäß sind, und er verpflichtet sich, TOD’S SPAfür alle Schäden, Schadensersatzansprüche und/oder Strafen schad- und klaglos zu halten, die auf Verletzung der Vorschriften für die Registrierung auf der Seite oder für die Speicherung der Anmeldedaten beruhen und/oder damit in irgendeiner Weise zusammenhängen.  

3.7 Mit der Registrierung auf der Seite und/oder dem Kauf über die Seite werden die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen angenommen.

 4. Informationen zum Vertragsabschluss   

4.1. Nach der Gesetzesverordnung Nr. 70 vom 9. April 2003 über den elektronischen Geschäftsverkehr informiert TOD’S SPA den Nutzer, dass:  

  • zum Abschluss des Kaufvertrags für eines oder mehrere Produkte auf der Seite der Nutzer ein Bestellformular in elektronischer Form ausfüllen und es TOD’S SPA auf telematischem Wege übermitteln muss, wobei die jeweils auf der Seite erscheinenden Anweisungen befolgt werden müssen;
  • der Vertrag geschlossen ist, sobald das Bestellformular auf dem Server von TOD’S SPA eingeht;

iii. der Nutzer vor dem Absenden des Bestellformulars eventuelle Eingabefehler der Daten erkennen und korrigieren kann, indem er den Anweisungen auf der Seite folgt;  

  • (vorbehaltlich der Bestimmungen des Art. 9.3 und der folgenden Unterabsätze) nach der Registrierung des Bestellformulars und dem Erhalt einer Bestätigung über die Gültigkeit der verwendeten Zahlungsart TOD’S SPA dem Nutzer eine Bestellbestätigung an die angegebene E-Mail-Adresse übersendet, welche Folgendes beinhaltet: eine Zusammenfassung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen und der auf den Vertrag anwendbaren besonderen Bedingungen, die Informationen über die wesentlichen Eigenschaften der gekauften Produkte, oder im Falle von für den Kunden personalisierten Produkten (siehe folgenden Art. 5) die Informationen zum betreffenden Produkt und zu den vom Nutzer gewählten Personalisierungsoptionen, die detaillierte Angabe des Preises, der verwendeten Zahlungsart, der Versandkosten und der eventuellen zusätzlichen Kosten sowie Informationen zur Ausübung des Widerrufsrechts oder zum Ausschluss des Widerrufsrechts;
  • das Bestellformular in der Datenbank von TOD’S SPA für die zur Ausführung der Bestellung notwendige Zeit und auf jeden Fall für die gesetzlich vorgeschriebene Frist gespeichert wird. Um auf das persönliche Bestellformular zurückgreifen zu können, kann der Nutzer im Bereich „Mein Konto - Meine Bestellungen“ auf der Seite nachsehen.

    4.2. Die den Nutzern für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind Italienisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch. Der Kundendienst ist in der Lage, mit den Nutzern in denselben Sprachen zu kommunizieren.

 5. Verfügbarkeit der Produkte   

5.1. Die auf der Seite angebotenen Produkte sind Bekleidungsartikel und Accessoires (beispielsweise, aber nicht hierauf beschränkt: Schuhe, Kleinlederwaren, Handtaschen, Brillen, Schönheits- und Pflegeprodukte, Parfüm, Uhren) der Marke ROGER VIVIER, die bei Abschluss der Bestellung durch den Nutzer in dem auf der Seite veröffentlichten elektronischen Katalog vorhanden sind.  

5.2. Die Verfügbarkeit der Produkte wird ständig überwacht und aktualisiert. Da jedoch die Seite von mehreren Nutzern gleichzeitig besucht werden kann, kann es vorkommen, dass mehrere Nutzer im selben Moment das gleiche Produkt kaufen. In diesem Fall kann das Produkt für kurze Zeit als verfügbar erscheinen, obwohl es vergriffen oder nicht sofort verfügbar ist und die Nachbestellung abgewartet werden muss.  

5.3 Wenn das Produkt aus einem der oben genannten Gründe oder in anderen Fällen nicht verfügbar sein sollte, so wird TOD’S SPA den Nutzer unverzüglich per E-Mail davon unterrichten, vorbehalten bleiben die weiteren dem Nutzer zustehenden Rechte und insbesondere diejenigen nach Buch IV Titel II Kapitel XIV des ital. Zivilgesetzbuchs. Der Nutzer ist dann dazu berechtigt, den Vertrag sofort aufzulösen, vorbehalten bleibt das Recht auf Schadensersatz nach Maßgabe des Art. 61 IV und V des italienischen Verbraucherschutzgesetzes.

Alternativ und unbeschadet dieses Rechts kann der Nutzer einen der folgenden Vorschläge seitens TOD’S SPA akzeptieren:  

  • . falls eine Nachbestellung des Produkts möglich ist: eine Verlängerung der Lieferzeit mit Angabe TOD’S SPA des neuen Liefertermins für das nachbestellte Produkt seitens TOD’S SPA;
  • falls eine Nachbestellung des Produkts nicht möglich ist: die Lieferung eines anderen Produkts von gleichem oder höherem Wert, im letzteren Fall nach Zahlung der Differenz und nach ausdrücklichem Einverständnis seitens des Nutzers. Wenn der Nutzer den ursprünglichen Kauf jedoch (soweit verfügbar) per Echtzeitbanking oder Zahlungskarte des Typs Maestro bezahlt hat, muss er den Vertrag auflösen (und die ursprüngliche Bestellung dementsprechend stornieren, wonach der Gesamtbetrag nach dem folgenden Art. 5.4 erstattet wird) und eine neue Bestellung für das betreffende Produkt aufgeben.

Die Wahl des Nutzers muss TOD’S SPA rechtzeitig per E-Mail an die Adresse laut folgendem Art. 15 mitgeteilt werden.  

5.4 Falls der Nutzer von seinem Auflösungsrecht nach Art. 61 IV und V des ital. Verbraucherschutzgesetzes Gebrauch macht und die Bezahlung des Gesamtbetrages bestehend aus dem Preis des Produktes, den etwaig berechneten Lieferkosten und jeglichen weiteren Kosten laut Bestellung („Geschuldeter Gesamtbetrag“) bereits erfolgte, wird TOD’S SPA den Geschuldeten Gesamtbetrag ohne schuldhaftes Zögern und in jedem Fall innerhalb von 15 Kalendertagen ab der Ausübung des Auflösungsrechts durch den Nutzer zurückerstatten. Der Betrag der Rückerstattung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt und in derselben Zahlungsart gutgeschrieben, die der Nutzer für den Kauf verwendet hat. Im Fall einer Zahlung per Banküberweisung wird die Rückerstattung mittels Banküberweisung vorgenommen; (CLIENT ONE – PROVIDER) wird vom Nutzer die Bankverbindung für die Durchführung der Rückerstattung erfragen.  Je nach Bankinstitut, Art der Kreditkarte und der verwendeten Zahlungsart können sich eventuelle Verzögerungen bei der Gutschrift ergeben. In jedem Fall wird das Valutadatum des gutgeschriebenen Betrags mit dem Belastungsdatum übereinstimmen.  

5.5 Die vorangehenden Art. 5.3 und 5.4 gelten auch für Mehrfachbestellungen, falls (i) die Nichtverfügbarkeit alle Produkte der Bestellung betrifft oder (ii) nur einen Teil der Produkte, wobei sie im letzteren Fall ausschließlich auf die nicht verfügbaren Produkte anwendbar sind. Die Auflösung der gesamten Mehrfachbestellung ist lediglich dann möglich, wenn die nicht verfügbaren Produkte und die anderen, verfügbaren Produkte aus der Mehrfachbestellung offensichtlich und nachgewiesenermaßen im Verhältnis von Hauptsache und Zubehör (oder umgekehrt) stehen.

 Vorbestellte Produkte und Lieferrückstand   

5.6 Unbeschadet der vorangehenden Artikel 5.2, 5.3 und 5.4 behält sich TOD’S SPA das Recht vor:  

  • dem Nutzer die Gelegenheit zu bieten, die Produkte der neuen Kollektion bereits vor ihrer Herstellung zu kaufen („Vorbestellung“).
  • Produkte zum Verkauf anzubieten, die vom Kunden zum Kauf ausgewählt werden können, obwohl sie bei der Aufnahme in den elektronischen Katalog der Seite nicht verfügbar sind (z.B. weil sie nachbestellt werden müssen) („Produkt im Lieferrückstand“).

Sowohl die vorbestellbaren wie die Produkte in Lieferrückstand werden in einem eigenen Abschnitt der Seite dargestellt und/oder mit der Kennzeichnung „Vorbestellung“ oder „Lieferrückstand“ gekennzeichnet. In der Produktbeschreibung eines jeden vorbestellten oder in Lieferrückstand befindlichen Produkts sowie während des Kaufprozesses und jedenfalls vor einer vertraglichen Bindung des Nutzers an den Kauf des vorbestellten oder in Lieferrückstand befindlichen Produkts wird das Datum angegeben, ab welchem das vorbestellte Produkt verfügbar wird oder das in Lieferrückstand befindliche Produkt wieder verfügbar sein wird. Die vorbestellten Produkte oder in Lieferrückstand befindlichen Produkte können vom Nutzer in derselben Weise nach den vorliegenden Bedingungen gekauft und bezahlt werden, mit Ausnahme des Echtzeitbanking, welches für diese Produkte nicht zur Verfügung steht. Sobald der jeweilige Vertrag abgeschlossen ist, erhält der Nutzer per E-Mail eine Bestellbestätigung mit den Eigenschaften nach obigem Art. 4.1 (iv), jedoch mit konkretem Bezug auf die vorbestellten oder in Lieferrückstand befindlichen Produkte. Dabei handelt es sich um eine andere E-Mail als diejenige in Bezug auf die anderen Produkte, die vom Nutzer eventuell zusammen mit den vorbestellten und/oder in Lieferrückstand befindlichen Produkten bestellt worden sind.

Die Abbuchung des Geschuldeten Gesamtbetrags für die vorbestellten und/oder in Lieferrückstand befindlichen Produkte erfolgt erst in dem Moment, in welchem das vorbestellte oder in Lieferrückstand befindliche Produkt versendet wird: Im Fall einer Onlinezahlung mittels Kreditkarte oder PayPal werden vor diesem Datum also keinerlei Beträge vom Konto des Nutzers abgebucht, TOD’S SPA wird sich darauf beschränken, nach Maßgabe des folgenden Art. 9.2 die Gültigkeit und mögliche Kartensperrungen zu überprüfen.  

Diejenigen, die ein Produkt vorbestellen oder ein in Lieferrückstand befindliches Produkt erwerben, werden per E-Mail über die eingetretene Verfügbarkeit des vorbestellten oder in Lieferrückstand befindlichen Produktes informiert („E-Mail zu Bestätigung der Verfügbarkeit“). Falls es in der Produktbeschreibung oder während des Kaufprozesses nicht anders mitgeteilt wird, werden die vorbestellten oder in Lieferrückstand befindlichen Produkte innerhalb von vier bis sieben Arbeitstagen ab dem Erhalt der E-Mail zur Bestätigung der Verfügbarkeit geliefert, wenn der Nutzer den Standardversand gewählt hat, oder innerhalb von zwei bis vier Arbeitstagen ab dem Erhalt der E‑Mail zur Bestätigung der Verfügbarkeit, wenn der Nutzer den Expressversand gewählt hat. In Fällen ausbleibender oder verspäteter Lieferung oder für den Fall, dass das vorbestellte Produkt noch nicht hergestellt oder das in Lieferrückstand befindliche Produkt noch nicht wieder verfügbar ist, finden die Bestimmungen des folgenden Art. 10.12 Anwendung. Außerdem sind –alle weiteren einschlägigen Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen awendbar.

 Personalisierte Produkte („Custom Made“)     

5.7 TOD’S SPA behält sich das Recht vor, dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, sogenannte „personalisierte Produkte“ zu erwerben, das heißt Produkte, die der Nutzer ausgehend von einem Basismodell je nach den Optionen, die ihm zur Verfügung gestellt werden, personalisieren kann („Custom Made“). Die personalisierten Produkte erscheinen in einem eigenen Abschnitt der Seite und/oder werden mit dem Aufdruck „Custom Made“ gekennzeichnet. In der Produktbeschreibung zu jedem personalisierten Produkt sowie während des Kaufvorgangs und auf alle Fälle, bevor der Nutzer durch den Kaufvertrag für das personalisierte Produkt gebunden ist, wird das Datum für den Ablauf der Lieferfrist für das personalisierte Produkt mitgeteilt.

Für die personalisierten Produkte gelten dieselben Verfahren und Bestimmungen nach dem vorstehenden Art. 5.6 sowie – sofern einschlägig – auch alle anderen Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen. Es wird darauf hingewiesen, dass ein personalisiertes Produkt nicht umgetauscht werden kann (siehe den folgenden Art. 8.3) und das Widerrufsrecht (siehe den folgenden Art. 11) ausgeschlossen ist.

 6. Informationen zu den Produkten   

6.1. Jedes Produkt wird von einem Informationsblatt mit den wichtigsten Eigenschaften begleitet („Produktinformationsblatt“). Die Bilder und Beschreibungen auf der Seite geben die Produkteneigenschaften so originalgetreu wie möglich wieder. Die Farben der Produkte können jedoch aufgrund der Einstellungen des Computersystems oder der vom Nutzer zur Darstellung verwendeten Rechner vom Original abweichen. Die Bilder der auf dem Produktenblatt vorhandenen Produkte können zudem auch in der Größe oder im Zusammenhang mit eventuellen zusätzlichen Produkten vom Original abweichen. Diese Bilder sind daher als ungefähre Angabe und mit Nutzungstoleranzen zu verstehen. Maßgeblich für den Kaufvertrag ist die Produktbeschreibung in dem durch den Nutzer übermittelten Bestellformular.

 7. Preise   

7.1 Alle Preise der auf der Seite veröffentlichten Produkte sind in Euro (oder außerhalb von Europa in der landesüblichen Währung) angegeben und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer - MwSt.  

7.2 TOD’S SPA behält sich das Recht vor, die Preise der Produkte jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Der dem Nutzer berechnete Preis bleibt in jedem Fall der zum Bestellzeitpunkt angegebene, wobei nachfolgende Änderungen (Erhöhungen oder Senkungen) nicht berücksichtigt werden.  

7.3 Falls ein Produkt auf der Seite zu einem vergünstigten Preis angeboten wird, wird auf dem Produktinformationsblatt der volle Preis angegeben, auf dessen Grundlage der Rabatt berechnet wird.  

 8. Bestellungen   

8.1 Das Produkt bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Geschuldeten Gesamtbetrags seitens des Nutzers Eigentum von TOD’S SPA. Falls der Geschuldete Gesamtbetrag nicht bezahlt oder der Zahlungseingang nicht bestätigt wird, gilt der Kaufvertrag vorbehaltlich der Bestimmungen in Art. 9.3 als aufgelöst nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs. Der Nutzer wird per E-Mail über die Auflösung des Vertrages und die entsprechende Stornierung der Bestellung informiert.  

8.2 TOD’S SPA versendet die Produkte erst nach Erhalt der Bestätigung der Zahlung des Geschuldeten Gesamtbetrages durch den Nutzer. Das Risiko für den Verlust oder die Beschädigung der Produkte aus Gründen, welche nicht der TOD’S SPA zurechenbar sind, gehen auf den Nutzer über, sobald dieser oder ein von ihm bezeichneter Dritter (nicht jedoch der Frachtführer) den physischen Besitz am Produkt erlangt.  

8.3 Will der Nutzer nach Kauf und Erhalt ein Produkt umtauschen, so ist dies vorbehaltlich seiner gesetzlichen Rechte und insbesondere seiner Rechte aus Art. 11, 12 und 13 der vorliegenden Verkaufsbedingungen ausschließlich innerhalb von 14 Tagen ab Auslieferung des erworbenen Produktes an den Nutzer möglich, vorausgesetzt, (i) das umzutauschende Produkt ist nicht beschädigt worden und vollständig mit Zubehör, Etiketten und Gebrauchsinformationen in der Originalverpackung verpackt mitsamt einer Kopie der Rechnung und dem vollständig ausgefüllten Rückgabeformular laut untenstehendem Muster, (ii) das vom Nutzer gewünschte Austauschprodukt zum Ersatz des erworbenen Produkts ist bei TOD’S SPA verfügbar.  

Um den Umtausch nach dem vorangehenden Absatz durchzuführen, muss der Nutzer das in dem Dokument mitsamt Umtauschformular und Umtauschbedingungen beschriebene Verfahren einhalten, welches in dem Paket mit dem vom Nutzer erworbenen Produkt enthalten ist. Dieses Verfahren ist auch auf der Seite im Abschnitt „Umtausch” (https://www.rogervivier.com/de-de/customer-care/right-of-withdrawal/) nachzulesen.  

Nach Feststellung der korrekten Durchführung des Umtauschverfahrens durch den Nutzer nach vorliegendem Art. 8.3 wird TOD’S SPA:  

(i) ohne schuldhaftes Zögern und jedenfalls innerhalb von drei Arbeitstagen ab dem Erhalt des Pakets mit dem zurückgegebenen Produkt den Geschuldeten Gesamtbetrag zurückerstatten, welchen der Nutzer für diesen Artikel gezahlt hat , und zwar abzüglich der etwa berechneten Versandkosten und aller anderen zusätzlichen Kosten aus der Bestellung, die der Nutzer hinsichtlich des zurückgegebenen Produktes bezahlt hat. Die Rückerstattung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das für den ursprünglichen Kauf verwendet wurde. Dem Nutzer wird eine Bestätigungsmail für die erfolgte Rückerstattung zugesendet.  

(ii) im Moment des Versands des Produktes, welches der Nutzer im Umtausch angefragt hat, den Preis dieses Produkts über das selbe Zahlungsmittel des ursprünglichen Kaufs abbuchen, und zwar unabhängig davon, ob der Preis gleich, geringer oder höher als der des ursprünglich erworbenen Produktes ist. Im Moment des Versands wird dem Nutzer eine Bestätigungsmail für den Versand zugesendet.  

(iii) nach Erhalt des Pakets mit dem umzutauschenden Produktwird TOD’S SPA das vom Nutzer im Umtausch gewünschte Produkt versenden, und zwar innerhalb der Lieferfristen und der Ablauffrist laut den Angaben nach obigem Art. 8.3., zweiter Absatz.  

Falls der Nutzer per Echtzeitbanking (soweit verfügbar) oder Zahlungskarte des Typs Maestro bezahlt hat und das ursprüngliche Produkt umtauschen möchte, so muss der Vertrag für das umzutauschende Produkt aufgelöst (und folglich die Bestellung storniert sowie der Geschuldete Gesamtbetrag nach Maßgabe des obigen Art. 5.4 zurückerstattet) werden und eine neue Bestellung für das im Austausch für das erworbene Produkt neue, vom Nutzer gewünschte Produkt eingereicht werden. Soweit im vorliegenden Abschnitt nicht anderweitig geregelt, bleiben die Bestimungen des vorliegenden Artikels 8.3. anwendbar.

 9. Zahlungsmethode beim Kauf über die Seite   

 

9.1 Die Bezahlung der über die Seite gekauften Produkte kann erfolgen:  

  • mittels einer der von TOD’S SPA akzeptierten Kreditkarten, die rechts unten in der Fußzeile einer jeden Seite genannt werden;  
  • mittels einer der folgenden Zahlungsmethoden des „Echtzeitbanking“:  
    • iDEAL, nur verfügbar, wenn das für den Kauf gewählte Land (siehe folgenden Art. 10.1) in den Niederlanden erworben wird und der Nutzer ein Onlinekonto bei einem Kreditinstitut besitzt, das diesen Service anbietet. Das Verzeichnis der teilnehmenden Kreditinstitute ist abrufbar unter https://www.currence.nl/en/products/ideal/licences-ideal/, und zwar im Abschnitt „iDEAL Issuing Licencees“;  
    • SOFORT, dieser Service ist für den Kauf in folgenden Ländern verfügbar: Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Niederlande, Österreich, Spanien, Vereinigtes Königreich. Der Nutzer muss ein Onlinekonto bei einem Bankinstitut besitzen, das diesen Service anbietet. Das Verzeichnis der teilnehmenden Kreditinstitute findet sich unter https://www.sofort.com/payment/banks/check/. Wenn Sie hier das betreffende Land, in dem Sie das Produkt erwerben, und die BLZ des Kreditinstituts eingeben, können Sie überprüfen, ob Ihr Kreditinstitut den Service anbietet;  

      (soweit in den vorliegenden Verkaufsbedingungen nicht anders bestimmt, werden innerhalb der vorliegenden Verkaufsbedingungen alle oben genannten Zahlungsmethoden des „Echtzeitbanking“ als „Zahlungsmethoden Echtzeitbanking“ bezeichnet);  

  • mittels der Zahlungsmethode PayPal.  

Wenn eine oder mehrere der oben erwähnten Zahlungsmethoden nicht verwendet werden können, eventuell auch in Bezug auf ein bestimmtes Produkt, wird dies auf der Webseite deutlich angezeigt, und zwar zu Beginn des Kaufvorgangs oder spätestens, bevor der Nutzer den Kauf abschließt und die Bestellung übermittelt. In jedem Fall können die nicht verfügbaren Zahlungsmethoden vom Nutzer während des Kaufvorgangs nicht ausgewählt werden.  

Sollte es dem Nutzer nicht gelingen, die Zahlung über eine der im vorliegenden Art. 9.1. angegebenen Zahlungsmethoden abzuschließen, behält sich TOD’S SPA außerdem das Recht vor, Zahlungen per EU-Banküberweisung nach dem Verfahren laut Art. 9.3 und den folgenden Unterabschnitten zu akzeptieren.  

9.2 Im Falle einer Onlinezahlung per Kreditkarte bucht TOD’S SPA zum Zeitpunkt der Übermittlung der Bestellung nicht den Geschuldeten Gesamtbetrag ab, sondern beschränkt sich auf die Überprüfung der Gültigkeit der Karte und des Fehlens eventueller Sperren. Der Geschuldete Gesamtbetrag wird erst zum Zeitpunkt der Versendung abgebucht, wobei im Fall von Mehrfachbestellungen von Produkten mit unterschiedlichen Lieferzeiten die Abbuchung aufgeteilt wird und jeweils bei Versendung erfolgt. Wir weisen darauf hin, dass die Gültigkeit der Karte und das Fehlen von Sperren durch einen Antrag auf Genehmigung der Zahlung bestätigt werden, die kurz darauf erstattet wird, so dass keine zusätzlichen Kosten für den Nutzer entstehen.  

9.2.1 Im Falle einer Onlinezahlung per Kreditkarte (ausgenommen sind Maestro-Zahlungskarten) oder PayPal kann der Nutzer die Option „Zahlungsdaten für künftige Käufe verwenden“ auswählen, die er auf der Seite mit den „Kaufdetails“ während des Kaufvorgangs vorfindet, wodurch er sich einverstanden erklärt, dass seine eingegebenen Daten gespeichert und für die Bezahlung künftiger Käufe auf der Seite wiederverwendet werden, so dass  er die Daten nicht bei jeder Bestellung neu eingeben muss („Ein-Click-Kauf“). Der Nutzer kann die Zustimmung zur Wiederverwendung dieser Daten für künftige Käufe jederzeit widerrufen, indem er über sein persönliches Konto im Abschnitt „Zahlungsdaten verwalten“ auf „Entfernen“ klickt. TOD’S SPA nutzt den sicheren Zahlungsservice des Unternehmens Global Collect Services (Ingenico ePayments), der das SSL-Protokoll verwendet. Die vertraulichen Kreditkartendaten (Kartennummer, Ausstellungsdatum, Ablaufdatum, Prüfnummer) oder PayPal-Kontendaten (E-Mail-Adresse und Passwort) sind verschlüsselt und werden dem Zahlungsbetreiber direkt übermittelt, ohne über die Server von TOD’S SPA geleitet zu werden. TOD’S SPA hat folglich zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Daten und speichert diese nicht, auch dann nicht, wenn der Nutzer (soweit verfügbar) die Zahlungsmethode „Ein-Click-Kauf“ auswählt, mit Ausnahme der Daten hinsichtlich des Inhabers der Kreditkarte oder des PayPal-Kontos im Fall des folgenden Art. 9.7.  

9.3 Falls es dem Nutzer nicht gelingt, die Bezahlung seiner Bestellung mittels einer der Zahlungsmethoden nach dem vorstehenden Art. 9.1 abzuschließen (z.B. erfolglose Prüfung der Gültigkeit der Kreditkarte und/oder des Nichtvorliegens von Kartensperren; fehlende Deckung des Referenzkontos oder Überschreitung des Verfügungslimits etc.) und TOD’S SPA sich dazu entscheidet, den Vertrag nicht nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs aufzulösen, wird die Bestellung des Nutzers unterbrochen und der Nutzer wird vom Kundenservice kontaktiert, um ihm eine Zahlung per EU-Banküberweisung vorzuschlagen.  

9.3.1 Falls der Nutzer die Zahlung per Banküberweisung akzeptiert, wird ihm der Kundendienst eine E-Mail mit den Bankdaten zur Durchführung der Überweisung zusenden.  

9.3.2 Die Zahlung der Produkte per Banküberweisung muss spätestens innerhalb von vier Arbeitstagen nach dem Erhalt der E-Mail laut Art. Art. 9.3.1 erfolgen. Nach erfolglosem Ablauf der Frist gilt der Vertrag nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs als aufgelöst. Die Auflösung des Vertrages, über die der Nutzer per E-Mail informiert wird, führt zur Stornierung der Bestellung und zur Rückerstattung des eventuell verspätet gezahlten Geschuldeten Gesamtbetrages. Soweit einschlägig findet der obige Art. 5.4 Anwendung.  

9.3.3 Im Falle einer Zahlung per Banküberweisung beginnen die Lieferzeiten ab dem Eingang der Überweisung bei TOD’S SPA oder ab dem Erhalt der Überweisungsbestätigung durch TOD’S SPA, je nachdem, welches der beiden Ereignisse eher eintritt. Um die Verknüpfung der per Überweisung erhaltenen Zahlung und der Bestellung zu erleichtern, wird der Nutzer gebeten, im Betreff der Überweisung folgende Daten anzugeben;  

der Überweisung folgende Daten anzugeben;  

  • Bestellnummer;
  • Bestelldatum;
  • Name und Nachname des Absenders der Bestellung, falls dieser ein anderer als der Inhaber des Kontos ist, von welchem die Überweisung erfolgt.

Dem Nutzer wird empfohlen, TOD’S SPA per E-Mail rechtzeitig den Überweisungsbeleg zuzusenden.  

9.3.4 Die Informationen nach den Artikeln 9.3.1, 9.3.2 und 9.3.3 sind enthalten: (i) in der Bestellbestätigungsmail laut obigem Art. 4.1 (iv), soweit diese noch nicht an den Nutzer versendet wurde, oder (ii) in einer gesonderten E-Mail, falls die Bestellbestätigungsmail nach obigem Art. 4.1 (iv) dem Nutzer bereits zugesendet wurde.  

9.4 Wenn der Nutzer die Zahlungsmethode Echtzeitbanking iDEAL wählt, erscheint ein Feld mit einem Verzeichnis der Kreditinstitute, die diesen Service anbieten. Er kann dann eines der aufgeführten Kreditinstituten auswählen, über welches er die Zahlung abwickelt. Nach dieser Auswahl wird er auf eine entsprechende Webseite des eigenen Kreditinstituts weitergeleitet, wo er aufgefordert wird, seine Bankdaten einzugeben (Kontonummer und Kreditkartennummer) und die Zahlung abzuschließen.

Wenn der Nutzer die Zahlungsmethode Echtzeitbanking SOFORT wählt, wird er zum Homebanking seiner eigenen Bank weitergeleitet und kann dann die Zahlung vornehmen, indem er die Nationalität und Bezeichnung der eigenen Bank auswählt und anschließend Benutzerkennung, PIN-Code, Kontonummer und den Bestätigungscode für die Transaktion sowie evenutelle weitere Daten eingibt, welche das System je nach Kreditinstitut anfordern kann.  

In beiden Fällen der Zahlung per Echtzeitbanking hat die Zahlung unverzüglich zu erfolgen. Die Zugangsdaten des Nutzers zu seinem Onlinekonto werden verschlüsselt und direkt an den Zahlungsbetreiber weitergeleitet, ohne über die Server von TOD’S SPA geleitet zu werden; TOD’S SPA hat also zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf diese Daten und speichert diese auch nicht. Der Geschuldete Gesamtbetrag wird bei Vertragsabschluss über die Seite vom gewählten Konto des Nutzers abgebucht. Soweit nicht anderweitig vorgesehen und/oder mit dem Nutzer vereinbart, wird bei Vertragsauflösung und in jedem anderen Fall einer Rückerstattung aus jedwedem Rechtsgrund der geschuldete Betrag auf dasselbe Zahlungskonto erstattet. Der Zeitpunkt der Rückerstattung hängt ausschließlich von der jeweiligen Gesellschaft ab, die den Dienst ausführt und/oder vom Banksystem. Ab Anweisung der Rückerstattung haftet TOD’S SPA nicht mehr für Verzögerungen oder die ausbleibende Gutschrift der Rückerstattung, für deren Beanstandung sich der Nutzer direkt an diejenige Gesellschaft wenden muss, die den Dienst ausführt.  

9.5 Bei Zahlung per PayPal wird der Nutzer auf die Webseite www.paypal.com weitergeleitet, wo er die Zahlung der Produkte nach dem von PayPal vorgesehenen und geregelten Verfahren zu den zwischen dem Nutzer und PayPal vereinbarten Fristen und Vertragsbedingungen leistet. Die auf der Webseite von PayPal eingegebenen Daten werden direkt von Paypal verarbeitet und nicht an TOD’S SPA weitergeleitet oder mit ihr geteilt. TOD’S SPA ist daher nicht in der Lage, die mit dem PayPal-Konto verbundenen Daten der Kreditkarten oder sonstigen Zahlungsmittel des Nutzers zu erkennen, und speichert diese in keiner Weise.  

9.6 Im Fall der Zahlung per PayPal wird dem Nutzer der Geschuldete Gesamtbetrag von PayPal zeitgleich zum online erfolgenden Vertragsschluss abgebucht. Im Fall der Auflösung des Kaufvertrags und in jedem anderen Fall der Erstattung aus jedwedem Grund wird der Betrag der an den Nutzer zurückzuerstattende Betrag („Rückerstattungsbetrag“) auf dem PayPal-Konto des Nutzers gutgeschrieben. Der Zeitpunkt der Gutschrift auf dem mit diesem Konto verbundenen Zahlungsmittel hängt ausschließlich von PayPal und vom Banksystem ab. Ab Anweisung der Gutschrift auf dieses Konto haftet TOD’S SPA nicht mehr für Verzögerungen oder die ausbleibende Gutschrift des Rückerstattungsbetrages an den Nutzer; für deren Beanstandung sich der Nutzer direkt an PayPal wenden muss.  

9.7 Um die Sicherheit der Zahlung auf der Webseite zu gewährleisten und eventuellen Betrug zu verhindern, behält sich TOD’S SPA das Recht vor, beim Nutzer per E-Mail eine Kopie der Vorder-/Rückseite seines gültigen Personalausweises anzufordern, und, falls der Absender der Bestellung ein anderer als der Inhaber der Kreditkarte oder des PayPal-Kontos ist, auch vom Personalausweis dieser letzteren Person. TOD’S SPA kann alternativ oder zusätzlich zu der genannten Anforderung auch den Autorisierungscode für die Transaktion laut der vom Nutzer aufgegeben Bestellung erfragen. In der E-Mail-Anfrage wird die Frist angegeben, innerhalb derer das Dokument per E-Mail bei TOD’S SPA eingehen muss. Diese Frist beträgt auf jeden Fall nicht mehr als 5 Arbeitstage ab dem Erhalt der Anfrage beim Nutzer. Während des Wartens auf die Informationen und/oder das angeforderte Dokument wird die Bestellung ausgesetzt. Der Nutzer ist zur Übermittlung der erforderlichen Informationen und/oder angeforderten Dokumente innerhalb der angegebenen Frist verpflichtet. Falls TOD’S SPA diese Informationen und/oder Dokumente nicht innerhalb der in der E-Mail-Anfrage angegebenen Frist erhält oder falsche und unvollständige Informationen und/oder abgelaufene oder ungültige Dokumente erhalten sollte, gilt der Vertrag als von Rechts wegen aufgelöst nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs und die Bestellung wird folglich storniert vorbehaltlich des Rechts von TOD’S SPA auf Schadensersatz für jegliche Schäden, die durch das pflichtwidrige Verhalten des Nutzers entstehen können. Die Vertragsauflösung, über die der Nutzer spätestens 5 Tage nach Ablauf der Frist zur Übermittlung der von TOD’S SPA angeforderten Informationen und/oder Dokumente per E-Mail unterrichtet wird, führt zur Stornierung der Bestellung und zur Rückerstattung des vom Nutzer eventuell bereits gezahlten Geschuldeten Gesamtbetrags, wobei die Erstattung nach Maßgabe der in Art. 5.4 vorgesehenen Bestimmungen für Rückerstattungen erfolgt, soweit diese einschlägig sind. Falls TOD’S SPA die gültigen Informationen und/oder Dokumente innerhalb der angegebenen Frist erhält, beginnen die auf das Produkt anwendbaren Lieferfristen mit dem Eingang dieser Informationen und/oder Dokumente.  

9.8 In jedem Fall wird die Rechnung zum Zeitpunkt der Versendung ausgestellt und per E-Mail an die vom Nutzer eingetragene Adresse versendet.

 10. Lieferung der Produkte   

10.1 Die Lieferung der auf der Webseite gekauften Produkte erfolgt in allen im obigen Art. 1.7 angegebenen Ländern:  

  • a) an die vom Nutzer im Bestellformular angegebene Lieferanschrift, oder
  • b) an eine Zugelassene Boutique ROGER VIVIER, in welcher der Service verfügbar ist, diese kann im entsprechenden Abschnitt der Seite ausgewählt werden,

und zwar unabhängig von der Nationalität, dem Wohnort oder Geschäftssitz des Nutzers. Die Lieferung kann nur innerhalb der dem Land zugeordneten Staatsgrenzen ausgeführt werden, auf dessen Seite der Nutzer vom Beginn des Kaufvorgangs (Klick auf „in den Warenkorb“) bis zum Absschluss des Kaufvorgangs  navigiert („Einkaufs-Land“) (z.B.: Wenn der Nutzer – ganz unabhängig von seiner Nationalität, seinem Wohnort oder Geschäftssitz – bei Beginn des Kaufvorgangs für das Produkt X (Klick auf „in den Warenkorb“) im Einkaufs-Land Italien navigiert, kann die Lieferung des Produkts nur nach Italien erfolgen; das bedeutet, dass der Nutzer das Produkt in Italien abholen oder die grenzüberschreitende Versendung von Italien in das Zielland auf eigene Kosten veranlassen muss).  

Bei Lieferung an eine Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER kann der Kunde das Produkt in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER während der Öffnungszeiten abholen. Der Kunde wird per E-Mail von der Bereitstellung des Produkts zur Abholung in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER informiert („E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts“). Um das Produkt abzuholen, muss der Kunde eine Kopie der Bestellbestätigung oder der E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts vorzeigen (was auch über ein elektronisches Gerät möglich ist) sowie ein Ausweisdokument vorzeigen. Die Abholung ist dem Absender der Bestellung oder einer von ihm bevollmächtigen Person erlaubt; falls ein Bevollmächtigter das Produkt abholt, muss er neben den soeben genannten Dokumenten (das heißt neben der Bestellbestätigung oder der E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts sowie einer Kopie des Ausweisdokuments des Vollmachtgebers) auch das Original des vom Vollmachtgeber ordnungsgemäß ausgefüllten und unterzeichneten Vollmachtformulars sowie eine Kopie des eigenen Ausweisdokuments vorlegen.

10.2 Der Nutzer muss daher unabhängig von seiner Nationalität, seinem Wohnort oder Geschäftssitz im Bestellformular eine Lieferanschrift angeben, die innerhalb der dem Einkaufs-Land zugeordneten Staatsgrenzen liegt. Bestellungen mit dem Hinweis auf eine Lieferanschrift außerhalb dieser Grenzen werden nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs storniert und der möglicherweise bereits bezahlte Geschuldete Gesamtbetrag zurückerstattet, und zwar - soweit einschlägig - in der Art und Weise und innerhalb der Frist nach obigem Art. 5.4.  

10.3 In Italien wird unabhängig von der Nationalität, dem Wohnort oder dem Geschäftssitz des Nutzers nicht in die Orte Livigno, Campione d´Italia, Republik San Marino und Vatikanstadt und auch nicht postlagernd oder an Postfächer geliefert. Falls die Lieferanschrift ein Postfach, postlagernd oder einer der genannten Orte ist, wird TOD’S SPA den Vertrag nach Art. 1456 des ital Zivilgesetzbuchs stornieren und den möglicherweise bereits gezahlten Geschuldeten Gesamtbetrag zurückerstatten, und zwar nach Maßgabe und innerhalb der Frist laut obigem Art. 5.4.  

10.4 Die Versandkosten für die Produkte können je nach der vom Nutzer gewählten Art des Versands variieren, sie gehen ebenso wie alle zusätzlichen Kosten zu Lasten des Nutzers, sofern als Lieferadresse keine Boutique von ROGER VIVIER angegeben oder auf dem Produktenblatt oder an anderer Stelle nichts anderes mitgeteilt wird. Der Betrag wird auf dem Produktenblatt und in der Zusammenfassung der Bestellung und jedenfalls vor Übermittlung der Bestellung durch den Nutzer ausdrücklich und gesondert (in Euro und inklusive MwSt.) sowie auch in der Bestellbestätigungsmail angegeben.  

Sollte nach dem Widerruf einer Mehrfachbestellung nach folgendem Art. 11 die Rückerstattung der Versandkosten erforderlich sein, wird TOD’S SPA diese Kosten nur erstatten, wenn der Nutzer die gesamte Mehrfachbestellung widerrufen möchte. In diesem Fall wird der vollständige Betrag zurückerstattet. Anderenfalls erfolgt keine Rückerstattung, da sich die vom Nutzer bezahlten Versandkosten (welche TOD’S SPA als von der Produktanzahl unabhängigen Fixbetrag berechnet) auch auf andere Produkte der Mehrfachbestellung beziehen als auf diejenigen, für welche der Nutzer den Widerruf erklärt hat.

10.5 Die Lieferfristen werden vor der Bestellübermittlung auf dem Produktinformationsblatt und in der Bestellbestätigungsmail angegebenen. Sie laufen vorbehaltlich der Bestimmungen des Art. 9.3.3. ab der Absendung der Bestellung. Falls eine Lieferfrist nicht angegeben wurde, so erfolgt diese in jedem Fall innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Vertragsschlusses. Bei Berechnung der Lieferzeiten werden ausschließlich die Arbeitstage einbezogen und folglich keine Samstage, Sonntage oder Feiertage.  

10.6 Zum Zeitpunkt der Absendung, das heißt bei der Übergabe der Produkte an den Frachtführer, wird dem Nutzer per E-Mail eine Versandbestätigung zugesendet, die einen Link für die Nachverfolgung des Lieferstatus enthält.  

10.7 Die Standard- und Expresslieferungen erfolgen durch die von (CLIENT ONE – PROVIDER) gewählten Paketdienste, die in der jeweiligen Bestellbestätigungsmail genannt werden. Sie erfolgen in jedem Fall von Montag bis Freitag zu den üblichen Geschäftszeiten mit Ausnahme der nationalen Feiertage. TOD’S SPA behält sich das Recht vor, sich anderer Paketdienste zu bedienen und/oder von anderen Lieferarten Gebrauch zu machen. In diesem Fall wird die Abweichung auf dem Produktinformationsblatt oder in einer anderen diesbezüglichen Nachricht mitgeteilt.    

10.8 Die Lieferpflicht ist mit Übergang des Besitzes oder jedenfalls der Kontrolle über die Produkte auf den Nutzer erfüllt.  

10.9 Es obliegt dem Nutzer, den Zustand der gelieferten Produkte zu kontrollieren. Das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung der Produkte aus Gründen, die nicht der TOD’S SPA zurechenbar sind, geht auf den Nutzer über, sobald dieser oder ein von ihm bestimmter Dritter den physischen Besitz am Produkt erhält. Dem Nutzer wird daher empfohlen, die Unversehrtheit der Verpackung und die Anzahl der erhaltenen Produkte zu überprüfen, und der Nutzer wird aufgefordert, eventuelle Unregelmäßigkeiten soweit möglich auf den Transportdokumenten des Frachtführers festzuhalten. Falls die Verpackung sichtbare Beschädigungen oder Veränderungen aufweist, wird dem Nutzer empfohlen, hiervon unverzüglich den Kundenservice zu unterrichten. Die Vorschriften zum Widerrufsrecht und zu den gesetzlichen Gewährleistungsrechten bleiben unberührt.  

10.10 Der Nutzer nimmt zur Kenntnis, dass er nach dem Kaufvertrag zur Annahme der Produkte verpflichtet ist. Falls die Lieferung wegen der Abwesenheit des Empfängers nicht an die auf dem Bestellformular angegebene Anschrift zugestellt werden kann, hinterlässt der Paketdienst im Briefkasten eine Mitteilung mitsamt seiner Telefonnummer. Der Paketdienst wird noch einen zweiten Zustellversuch unternehmen. Nach zwei erfolglosen Zustellversuchen wird das Paket „eingelagert“. Der Kundenservice wird dem Nutzer dann eine E-Mail zusenden, um die Einlagerung zu beenden und die schnellstmögliche Zustellung an den Nutzer zu ermöglichen. Soweit nötig, kann der Kundenservice mit dem Nutzer eine Änderung der Lieferanschrift vereinbaren. Falls auch dieser Zustellversuch fehlschlägt, der Nutzer nicht auf die Kontaktversuche des Kundenservice reagiert oder das Produkt nicht in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER abgeholt wird, so wird das Produkte an TOD’S SPA zurückgegeben. In jedem Fall gilt der Vertrag nach Ablauf von 15 Kalendertagen ab dem ersten Zustellversuch oder ab Erhalt der E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts als aufgelöst, die Bestellung wird dementsprechend nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs storniert. TOD’S SPA wird im Anschluss innerhalb von 15 Arbeitstagen ab der Vertragsauflösung den vom Nutzer bezahlten Geschuldeten Gesamtbetrag zurückerstatten, und zwar abzüglich der Kosten der erfolglosen Zustellversuche, der Kosten für die Rücksendung an TOD’S SPA und aller weiteren eventuellen Kosten, die durch die wegen der Abwesenheit des Empfängers erfolglose Lieferung verursacht wurden. Die Auflösung des Vertrages und der Rückerstattungsbetrag werden dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.

Falls der Nutzer vor Ablauf der Frist von 30 Tagen erneut um Erhalt der Produkte bittet, wird TOD’S SPA diese erneut versenden, und zwar nach vorheriger Abbuchung der Versandkosten sowie auch der Kosten für die Rücksendung der Produkte an TOD’S SPA und der Einlagerungskosten.  

10.11 Wer sein Paket mehr als zwei Mal nicht angenommen hat, darf keine Käufe auf der Seite mehr tätigen. Falls solche Personen unter Verletzung dieser Bestimmung trotzdem Bestellungen tätigen sollten, gilt der Kaufvertrag nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs als aufgelöst. Die Vertragsauflösung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt und der Geschuldete Gesamtbetrag wird ihm in der Art und Weise und innerhalb der Fristen nach obigem Art. 10.10 zurückerstattet.  

10.12 Falls das gekaufte Produkt nicht oder nicht innerhalb der auf dem Produktenblatt und in der Bestellbestätigungsmail angegebenen Lieferfristen geliefert werden sollte, kann der Nutzer nach Art. 61 des ital. Verbraucherschutzgesetzes TOD’S SPA dazu auffordern, die Lieferung innerhalb eines den Umständen angemessenen Zeitraums nachzuholen („Zusätzliche Frist laut Art. 61 III ital. Verbraucherschutzgesetz“). Sollte diese zusätzliche Frist verstreichen, ohne dass das Produkt geliefert wird, ist der Nutzer dazu berechtigt, den Vertrag aufzulösen („Auflösung des Vertrages laut Art. 61 III ital. Verbraucherschutzgesetz“), das Recht auf Schadensersatz bleibt unberührt.

Der Nutzer muss TOD’S SPA keine zusätzliche Frist laut Art. 61 III des ital.  Verbraucherschutzgesetzes („Ausschlussgründe“) gewähren, wenn:  

  • a) TOD’S SPA die Lieferung der Produkte ausdrücklich verweigert hat;
  • b) unter Berücksichtigung sämtlicher Begleitumstände des Vertragsschlusses die Einhaltung der Lieferfristen als unabdingbar anzusehen ist.
  • c) der Nutzer TOD’S SPA vor dem Abschluss des Vertrages darüber informiert hat, dass die Zustellung bis zu oder an einem bestimmten Datum unabdingbar ist.

Falls der Nutzer die Produkte nicht innerhalb der während des Kaufverfahrens und in der Bestellbestätigung vorgesehenen Lieferfristen erhält, so kann er bei Vorliegen eines Ausschlussgrundes den Vertrag sofort auflösen („Auflösung bei Vorliegen von Ausschlussgründen“), das Recht auf Schadensersatz bleibt unberührt.  

Die zusätzliche Frist laut Art. 61 III des ital. Verbraucherschutzgesetzes und die Mitteilung über die Vertragsauflösung laut Art. 61 III des. ital. Verbraucherschutzgesetzes oder über die Vertragsauflösung bei Vorliegen von Ausschlussgründen muss der Nutzer TOD’S SPA unter den Adressen nach folgendem Art. 15 mitteilen.  

Bei Vertragsauflösung nach Art. 61 III des ital. Verbraucherschutzgesetzes oder Auflösung bei Vorliegen von Ausschlussgründen wird TOD’S SPA dem Nutzer den Geschuldeten Gesamtbetrag ohne schuldhaftes Zögern zurückerstatten. Die Rückerstattung erfolgt nach Maßgabe des folgenden Art. 10.16.  

Falls der Nutzer keine zusätzliche Frist nach Art. 61 III des ital. Verbraucherschutzgesetzes gewährt oder bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Art. 61 III des ital. Verbraucherschutzgesetzes oder bei Vorliegen von Ausschlussgründen nicht die Auflösung des Vertrags wählt, so bleiben ihm diese Rechte und/oder die üblichen gesetzlichen Rechtsbehelfe insbesondere nach Buch IV Titel II Kapitel XIV des ital. Zivilgesetzguchs jederzeit vorbehalten, (CLIENT ONE – PROVIDER) verpflichtet sich für diese Fälle:  

  • den Nutzer unverzüglich per Email über die Lieferverzögerung zu informieren („E-Mail zur Benachrichtigung über die Verspätung“) und soweit vorhanden die neue Lieferfrist mitzuteilen („Neue Lieferfrist“);
  • bei Überschreitung auch der Neuen Lieferfrist um ein bis drei Arbeitstage dem Nutzer innerhalb von 10 Arbeitstagen ab Ablauf der Neuen Lieferfrist die bereits gezahlten Versandkosten zurückzuerstatten bzw. deren Zahlung nicht anzufordern, sofern sie noch nicht geleistet wurde.

iii. bei Überschreitung auch der Neuen Lieferfrist um vier bis zehn Arbeitstage dem Nutzer auf Antrag die Annahmeverweigerung und Auflösung des Vertrages zu gewähren, woraufhin ihm unverzüglich und in jedem Fall innerhalb von zehn Arbeitstagen nach dem Antrag auf Vertragsauflösung der bereits gezahlte Geschuldete Gesamtbetrag zurückerstattet wird, und, falls der  Nutzer den Vertrag nicht auflösen möchte, ihm alternativ die bereits bezahlten Versandkosten innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Beantragung zurückzuerstatten oder deren Zahlung nicht anzufordern, falls sie noch nicht geleistet wurde.  

  • bei Überschreitung auch der neuen Lieferfrist um mehr als 10 Arbeitstage oder Überschreitung der ursprünglichen Lieferfrist um mehr als 20 Tage , muss TOD’S SPA dem Nutzer zusätzlich zu den Rechten aus vorstehendem Art. 10.12 (iii) die Lieferung eines anderen Produkts von gleichem oder höherem Wert anzubieten, in letzterem Fall nach vorheriger Bezahlung der Differenz und vorheriger ausdrücklicher Zustimmung seitens des Nutzers.

Wenn der Nutzer das ursprüngliche Produkt per Echtzeitbanking (wo verfügbar) oder per Zahlungskarte des Typs Maestro bezahlt hat, so muss der Vertrag aufgelöst (und die ursprüngliche Bestellung storniert werden, woraufhin der Geschuldete Gesamtbetrag nach Maßgabe des Art. 5.4 zurückerstattet wird) und eine neue Bestellung für das als Ersatz gewählte Produkt aufgegeben werden.  

10.13 Bei Mehrfachbestellungen für separat zu liefernde Produkte ist der vorstehende Art. 10.12 auf jede Einzellieferung gesondert anzuwenden.

10.14 Sollte die E-Mail zur Benachrichtigung über die Verspätung ausbleiben oder in dieser keine Neue Lieferfrist genannt sein, so laufen sämtliche Fristen aus den obigen Artikeln 10.12 (ii), (iii), und (iv) ab Ablauf der ursprünglichen Lieferfrist.  

10.15 Die Zustimmung zur Neuen Lieferfrist oder seine Wahl in den Fällen der Artikel 10.12 (iii) und (iv) muss der Nutzer der TOD’S SPA unverzüglich per E-Mail Adresse laut folgendem Art. 15 mitteilen.  

10.16 In allen Fällen der vorstehenden Artikel 10.10, 10.12 und 10.13, in denen dem Nutzer eine Rückerstattung zusteht, wird der Rückerstattungsbetrag dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt. Die Rückerstattung erfolgt über dieselbe Zahlungsmethode wie der Kauf. Wenn der Nutzer die Bezahlung mittels Banküberweisung durchgeführt hat, erfolgt die Rückerstattung mittels Banküberweisung; TOD’S SPA wird den Nutzer auffordern, zwecks Durchführung der Rückerstattung seine Bankdaten mitzuteilen. Je nach Bankinstitut, Art der Kreditkarte oder Zahlungsmethode kann es zu Verzögerungen kommen. In jedem Fall wird das Valutadatum des gutgeschriebenen Betrags mit dem Belastungsdatum übereinstimmen.

 11. Widerrufsrecht   

 A) Erwerb über die Seite   

11.1. Soweit der Nutzer ein Verbraucher ist, kann er innerhalb einer Frist von vierzehn Kalendertagen ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten, ohne andere als die in Art. 11.7 bestimmten Kosten tragen zu müssen. Die Widerrufsfrist („Widerrufsfrist“) endet nach 14 Tagen:  

  • a) ab dem Tag, an dem der Nutzer oder ein vom Nutzer bestimmter Dritter (nicht jedoch der Frachtführer) den physischen Besitz am Produkt erlangt, soweit sich die Bestellung nur auf ein einziges Produkt bezieht; oder
  • b) ab dem Tag, an dem der Nutzer oder ein vom Nutzer bestimmter Dritter (nicht jedoch der Frachtführer) den physischen Besitz am letzten Produkt erlangt, sofern es sich um eine Mehrfachbestellung mit separaten Lieferungen handelt.

11.2 Zur Ausübung des Widerrufsrechts muss der Nutzer vor Ablauf der Widerrufsfrist TOD’S SPA von seiner Entscheidung zum Widerrruf informieren.  

11.3 Zu diesem Zweck kann der Nutzer:  

  • a) das Standard-Widerrufsformular verwenden, welches vor Abschluss des Vertrags auf der Seite zur Verfügung gestellt wird („Standard-Widerrufsformular“) und sich auch im Anhang der Bestellbestätigungsmail befindet; oder
  • b) jede andere ausdrückliche Erklärung seiner Absicht zum Widerruf des Vertrages vorlegen, in welcher er neben seiner Anschrift die Bestellnummer und das oder die Produkt(e) benennt, bezüglich dessen oder derer er das Widerrufsrecht ausüben möchte („Widerrufserklärung“).

11.4 Sobald der Nutzer den Widerruf erklärt hat, ist es in seinem Interesse, diese Erklärung dauerhaft aufzubewahren, da die Beweislast dafür, dass das Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist ausgeübt wurde, beim Nutzer liegt.  

11.5 Nach Ausübung des Widerrufsrechts muss der Nutzer ohne schuldhaftes Zögern und jedenfalls innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum der Widerrufserklärung gegenüber TOD’S SPA die Produkte an zurückzugeben; das Produkt gilt als zurückgegeben, sobald es der Nutzer innerhalb der vorgenannten Frist an den von TOD’S SPA benannten Paketdienst oder je nach Fall an den vom Nutzer vorab ausgewählten Paketdienst übergibt oder an eine Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER aushändigt („Rückgabefrist“). Für die Rückgabe muss sich der Nutzer an das im folgenden Art. 11.6 beschriebene Verfahren und an die vor Vertragsschluss auf der Seite wie auch in der Bestellbestätigungsmail dem Nutzer zur Verfügung gestellte Widerrufsbelehrung („Widerrufsbelehrung“) halten.  

11.6 Innerhalb der Rückgabefrist:  

(i)        muss derjenige Nutzer, der das Produkt aus demselben Land heraus zurückgibt, in welchem es ihm laut Bestellbestätigungsmail geliefert wurde (z.B.: wenn der Nutzer unabhängig von seiner Nationalität, seinem Wohnort oder Geschäftssitz die Lieferung in Italien angefragt hatte, so kann die kostenlose Rückgabe nach dem vorliegendem Absatz nur dann genutzt werden, wenn sich der Ort für die Abholung des zurückzugebenden Produkts in Italien befindet), es ordnungsgemäß geschützt und verpackt über den von TOD’S SPA zur Verfügung gestellten Paketdienst zurückgeben, indem er auf der Verpackung des zurückzugebenden Produkts das vorgedruckte und vorfrankierte Etikett anbringt, welches ihm mitsamt dem Produkt geliefert wurde („Rückgabeetikett“). Der Nutzer kann den Paketdienst kontaktieren, dessen Daten in der Widerrufsbelehrung aufgeführt sind, um Ort und Datum der Abholung des Pakets zu vereinbaren. In diesem Fall trägt der Nutzer keine Kosten für die Rückgabe des Produkts, welche zulasten der (CLIENT ONE – PROVIDER) gehen, der Nutzer trägt in diesem Fall auch nicht das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung des Produkts während des Transports („Kostenlose Rückgabe“).  

(ii)       muss derjenige Nutzer, der das Produkt aus einem Land heraus zurückgeben möchte, welches nicht das (in der Bestellbestätigungsmail genannte) Land der erfolgten Lieferung ist, sowie der Nutzer, der das Produkt aus dem Land der erfolgten Lieferung, aber mittels eines selbst gewählten Frachtführers zurückgibt („Rückgabe über selbst gewählten Frachtführer“), das Produkt ordnungsgemäß geschützt und verpackt und in eigener Verantwortung sowie auf eigene Kosten einschließlich etwaiger Zollkosten mittels eines selbst gewählten Frachtführers an folgende Adresse senden:

TOD’S SPA
c/o Traconf 
Via Primo Maggio, 19 
20010 Vanzago (MI) 
Italien 

Für Produkte, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht auf postalischem Weg zurückgegeben werden können, werden in der Widerrufsbelehrung laut Art. 11.5 die ungefähren Kosten für die Rückgabe dieser Produkte angegeben.  

11.6-bis Alternativ zur Ausübung des Widerrufsrechts und der Rückgabe der Produkte nach den vorstehenden Artikeln 11.4, 11.5 und 11.6 kann (unabhängig von seiner Nationalität, dem Wohn- oder Geschäftssitz) der Nutzer, der ein Produkt aus demselben Land heraus zurückgibt, in welchem ihm dieses geliefert wurde:

  • a) nach Ausübung des Widerrufsrechts innerhalb der Widerrufsfrist unter Verwendung des Muster-Widerrufsformulars oder der Widerrufserklärung nach Maßgabe der obigen Artikel 11.3 und 11.4 das Produkt innerhalb der Rückgabefrist in einer der in der Widerrufsbelehrung und auf der Seite aufgeführten Boutiquen von ROGER VIVIER zurückgeben („Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER“), wobei er das ausgefüllte Muster-Widerrufsformular oder die an (CLIENT ONE – PROVIDER) übersendete Widerrufserklärung mitbringen muss.
  • b) das Widerrufsrecht innerhalb der Widerrufsfrist unmittelbar in einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER ausüben, indem er dort das ausgefüllte Muster-Widerrufsformular oder die Widerrufserklärung übergibt, wobei er das Produkt zugleich mit der Ausübung des Widerrufsrechts oder innerhalb der anschließenden Rückgabefrist in derselben Boutique von ROGER VIVIER zurückgeben kann. m Fall des Umtauschs in einer der im Umtauschformular aufgeführten Zugelassenen Boutiquen von ROGER VIVIER kann das gekaufte Produkt nur durch das gleiche Produkt in derselben Farbe ersetzt werden, möglich ist der Erhalt in einer anderen Größe (sog. Größentausch), jedweder Umtausch gegen ein anderes Produkt ist ausgeschlossen.

Um die hier vorgesehene Art des Widerrufs zu nutzen, muss der Nutzer in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER  (i) die mit der Versandbestätigung per E-Mail erhaltene Rechnung, (ii) das ausgefüllte Widerrufsformular oder die übersendete Widerrufserklärung und (iii) das der Sendung beiliegende, vorgedruckte und vorfrankierte Rücksendeetikett vorlegen.  

11.6_ter Für die Ausübung des Widerrufsrechts in einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER und der dortigen Rückgabe eines Produktes, für welches der Nutzer sein Widerrufsrecht nach vorstehendem Art. 11.6-bis bereits ausgeübt hat oder auszuüben beabsichtigt, gilt ferner:  

(I) falls der Kunde sein Widerrufsrecht in einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER ausüben möchte und das Muster-Widerrufsformular noch nicht ausgefüllt hat, druckt der jeweilige Angestellte der Boutique das Muster-Widerrufsformular aus und bittet den Kunden, dieses auszufüllen und zu unterzeichnen;  

(II) die Ausübung des Widerrufsrechts und/oder die Rückgabe des Produkts nach Maßgabe des vorstehenden Art. 11.6-bis ist nur bei Zugelassenen Boutiquen von ROGER VIVIER erlaubt. Geschäfte von ROGER VIVIER, die nicht zu den Zugelassenen Boutiquen von ROGER VIVIER zählen, sind nicht dazu autorisiert, Retouren entgegenzunehmen;  

(III) auch bei Ausübung des Widerrufsrechts und/oder der Rückgabe eines Produkts bei einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER sind die Bestimmungen der folgenden Artikel 11.7, 11.8, 11.9, 11.10 und 11.11 vollumfänglich anwendbar. Wenn der Widerruf im Einklang mit den geltenden Bestimmungen erfolgt, wird TOD’S SPA den nach folgendem Art. 11.7 zu berechnenden Geschuldeten Gesamtbetrag innerhalb der in Art. 11.7 genannten Fristen zurückerstatten, wobei dieselbe Zahlungsmethode wie für die ursprüngliche Bezahlung verwendet wird, soweit der Kunde nicht  ausdrücklich etwas anderes vereinbart hat. Die Rückerstattung in Form von Bargeld ist in jedem Fall ausgeschlossen;  

(IV) bei Rückgabe des Produkts in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER gehen die Kosten für die Rückgabe des Produkts von dieser Boutique an TOD’S SPA zulasten von TOD’S SPA, die auch die Verantwortung für den Transport des Produkts übernimmt;

(V) die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER muss vor der Annahm e der Rückgabe das Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen nach dem folgenden Art. 11.8 prüfen; soweit sie diese nach eigenem Ermessen nicht feststellen kann, darf die Rückgabe des Produkts nicht angenommen werden.  

(VI) die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER stellt dem Kunden eine Kopie des ausgefüllten Muster-Widerrufsformulars aus, welche als Nachweis für die Entgegennahme des Produkts dient, und aus der hervorgeht, an welchem Tag das Widerrufsrecht ausgeübt und/oder je nach Fall das Produkt zurückgegeben wurde.  

  • B) KAUF PER ENDLESS AISLE

11.6-quater Der Nutzer, der ein Produkt (wie im folgenden Art. 16 geregelt) per Endless Aisle erworben hat, kann alternativ zur Ausübung des Widerrufsrechts und der Rückgabe der Produkte nach den vorstehenden Artikeln 11.4, 11.5 und 11.6:  

  • a) nach Ausübung des Widerrufsrechts innerhalb der Widerrufsfrist nach Maßgabe der vorstehenden Artikel 11.3 und 11. 4 mittels Widerrufsformular oder Widerrufserklärung das Produkt innerhalb der Rückgabefrist in einer im Einkaufs-Land Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER zurückgeben. In diesem Fall gehen die Kosten der Rückgabe des Produkts von der ROGER VIVIER Boutique an TOD’S SPA zulasten von TOD’S SPA, die auch die Verantwortung für den Transport übernimmt;
  • b) das Widerrufsrecht innerhalb der Widerrufsfrist bei einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER ausüben, indem er das Muster-Widerrufsformular oder die Widerrufserklärung verwendet und aushändigt oder erstere in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER ausfüllt und/oder die zweitere dort abgibt und das Produkt innerhalb der Rückgabefrist in einer im Einkaufs-Land Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER zeitgleich mit der Ausübung des Widerrufsrechts oder später und jedenfalls innerhalb der Rückgabefrist zurückgibt („Rückgabe in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER“); in diesem Fall gehen die Kosten für die Rückgabe des Produkts von der Boutique von ROGER VIVIER an TOD’S SPA zulasten der TOD’S SPA, die auch die Verantwortung für den Transport übernimmt;

Der Nutzer, der das Widerrufsrecht ausüben und/oder das vom Widerruf betroffene Produkt bei der Boutique von ROGER VIVIER zurückgeben möchte, wird gebeten, dem Personal in der Boutique die folgenden Dokumente vorzulegen: (i) die mit der Versandbestätigung erhaltene Rechnung, (ii) die ihm beim Kauf per Endless Aisle im Moment des Erwerbs von der Boutique übergebene Quittung im Sinne des folgenden Art. 16.5, (iii) das ausgefüllte Widerrufsformular oder die versendete Widerrufserklärung und (iv) das vorgedruckte und vorfrankierte Rücksendeetikett, welches dem Nutzer zusammen mit dem Produkt zugesendet wurde.  

11.6._quinquies Für die Ausübung des Widerrufsrechts und die Rückgabe eines Produkts in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER gilt, wenn der Nutzer das Widerrufsrecht für das Produkt nach vorstehendem Art. 11.6-quater bereits ausgeübt hat oder auszuüben beabsichtigt, Folgendes:  

(I) falls der Nutzer das Widerrufsrecht in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER ausüben will und das Muster-Widerrufsformular nocht nicht ausgefüllt und unterschrieben hat, so druckt der Angestellte in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER das Muster-Widerrufsformular aus und bittet den Nutzer, dieses auszufüllen und zu unterschreiben.  

(II) die Ausübung des Widerrufsrechts und/oder die Rückgabe des Produkts nach Maßgabe des vorstehenden Art. 11.6-quater ist auch bei einer der Zugelassenen Boutiquen von ROGER VIVIER im Einkaufs-Land erlaubt.  

(III) auch bei Ausübung des Widerrufsrechts und/oder der Rückgabe eines Produkts bei einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER sind die Bestimmungen der folgenden Artikel 11.7, 11.8, 11.9, 11.10 und 11.11 vollumfänglich anwendbar.

(IV) bei Rückgabe des Produkts in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER gehen die Kosten für die Rückgabe des Produkts von dieser Boutique an TOD’S SPA zulasten von TOD’S SPA, die auch die Verantwortung für den Transport des Produkts übernimmt;  

(V) soweit das per Endless Aisle erworbene Produkt einen höheren Preis als das in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER als Ersatz gewählte Produkt hat, muss der Nutzer die Differenz an die genannte Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER bezahlen; umgekehrt wird die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER dem Nutzer bei einem geringeren Preis die Differenz erstatten.  

11.7 Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, so wird TOD’S SPA ohne schuldhaftes Zögern und spätestens innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Tag der Mitteilung der Entscheidung des Nutzers zum Widerruf an TOD’S SPA dem Nutzer den für das Produkt bezahlten Geschuldeten Gesamtbetrag einschließlich der Versandkosten erstatten. Der Rückerstattungsbetrag wird per E-Mail mitgeteilt. Die Rückerstattung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel, das der Nutzer für die ursprüngliche Zahlung verwendet hat, soweit der Nutzer nichts anderes vereinbart hat. In keinem Fall muss der Nutzer irgendwelche Kosten für die Rückerstattung tragen. Das Valutadatum für die Gutschrift stimmt in jedem Fall mit dem Belastungsdatum überein.  

Im Fall eines Kaufs per Endless Aisle und per Bargeldzahlung gilt Folgendes:  

  • wenn der Nutzer ein Produkt nach Maßgabe des vorstehenden Art. 11.6 zurückgibt (also je nach Fall die Kostenlose Rückgabe oder die Rückgabe über einen selbst gewählten Frachtführer durchführt), erfolgt die Erstattung mittels Banküberweisung;
  • wenn der Nutzer ein Produkt nach Maßgabe des vorstehenden Art. 11.6-quater zurückgibt (also ein Produkt in einer Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER zurückgibt), erfolgt die Rückerstattung als Bargeldzahlung in der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER. Die Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER wird eine Zahlungsquittung für den erstatteten Betrag ausstellen und vom Nutzer unterzeichnen lassen, dieser erhält eine Kopie derselben.

Im Fall eines teilweisen Widerrufs einer Mehrfachbestellung erstattet TOD’S SPA nicht die Versandkosten, da sich die vom Nutzer bezahlten Versandkosten (welche als von der Produktanzahl unabhängiger Fixbetrag berechnet werden) auch auf andere Produkte derselben Mehrfachbestellung beziehen als auf diejenigen, für welche der Nutzer den Widerruf erklärt hat. Wenn der Nutzer die vom Widerruf betroffenen Produkte aus einem Land zurücksendet, das nicht mit dem Land übereinstimmt, in welches die Lieferung erfolgte (und welches in der Bestellbestätigungsmail genannt ist), und folglich auf eigene Kosten einen selbst gewählten Frachtführer einschaltet, kann TOD’S SPA die Rückerstattung zurückbehalten, bis die Produkte eintreffen oder der Kunde nachweist, dass er die Produkte zurückgesendet hat. Die Rückerstattung kann nicht zurückbehalten werden, wenn die vom Widerruf betroffenen Produkte aus demselben Land zurückgesendet werden, in welches die Lieferung erfolgte. 

11.8 Der Nutzer haftet ausschließlich für diejenige Wertminderung der Güter, die durch eine Behandlung und Veränderung des Produktes verursacht wird, welche für die Feststellung der Art des Produkts, seiner Eigenschaften und Funktionsweise nicht erforderlich ist. Das Produkt muss in jedem Fall mit der üblichen Sorgfalt aufbewahrt, behandelt und geprüft werden und vollständig und voll funktionstüchtig mit sämtlichem Zubehör und den Gebrauchsanleitungen und Kennkärtchen sowie etwaigen Etiketten, die noch am Produkt angebracht sowie vollständig und unverändert sein müssen, sowie vollumfänglich für den Gebrauchszweck geeignet und frei von Gebrauchsspuren und Verschmutzungen sein. Der Widerruf bezieht sich im Übrigen auf das komplette Produkt und kann sich daher nicht auf einzelne Teile oder Zubehör des Produkts beziehen.  

11.9 Falls der Widerruf nicht im Einklang mit den anwendbaren Vorschriften erfolgt, führt er nicht zur Auflösung des Vertrages und folglich zu keinem Erstattungsanspruch. TOD’S SPA wird den Nutzer innerhalb von fünf Arbeitstagen ab Erhalt der Produkte über die Ablehnung des Widerrufsantrags informieren. Sofern das Produkt bereits bei TOD’S SPA angekommen ist, bleibt es bei dem letzterer und steht dem Nutzer dort zur Abholung zur Verfügung, welche auf Kosten und in Verantwortung des Nutzers erfolgen muss.  

11.11 Falls ein gesetzlicher Tatbestand erfüllt ist, nach welchem das Widerrufsrecht ausgeschlossen ist, wird dieser Ausschluss konkret und ausdrücklich im Produktinformationsblatt und in jedem Fall während des Kaufprozesses vor Übermittlung der Bestellung durch den Nutzer mitgeteilt.

 12. Gesetzliche Gewährleistungsrechte   

12.1 Für alle auf der Seite verkauften Produkte gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte nach Art. 128-135 der Gesetzesverordnung Nr. 206/2005 („Verbraucherschutzgesetz“) („gesetzliche Gewährleistung“). 

12.2 FÜR WEN SIE GELTEN

Diese gesetzliche Gewährleistung ist Verbrauchern vorbehalten. Sie gilt daher nur für diejenigen Nutzer, die den Kauf auf der Seite zu anderen Zwecken als für eine etwaige Handels-, Gewerbe-, Handwerks- oder sonstige Erwerbstätigkeit durchgeführt hat.  

12.3 WANN SIE ANWENDBAR SIND

Der Verkäufer (im Hinblick auf die Käufe auf der Seite also TOD’S SPA) haftet dem Verbraucher gegenüber für jeden Mangel, der zum Zeitpunkt der Produktlieferung besteht, und der innerhalb von zwei Jahren ab dieser Lieferung auftritt. Der Mangel muss dem Verkäufer innerhalb von zwei Monaten ab dem Datum der Entdeckung angezeigt werden, anderenfalls verliert der Käufer seine Gewährleistungsrechte.  

Bis zum Beweis des Gegenteils wird vermutet, dass die Mängel, die innerhalb von sechs Monaten nach der Produktlieferung auftreten, bereits zum Zeitpunkt der Lieferung bestanden, es sei denn, diese Vermutung ist mit der Art des Produkts oder der Art des Mangels unvereinbar. Ab dem siebten Monat nach der Produktlieferung obliegt es jedoch dem Verbraucher, zu beweisen, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Produktlieferung bestand.  

Um die gesetzlichen Gewährleistungsrechte in Anspruch nehmen zu können, muss der Nutzer daher vor allem einen Nachweis über das Kaufdatum und das Lieferdatum der Produkte erbringen. Es ist daher zweckmäßig, dass der Nutzer für diesen Nachweis die Kaufrechnung aufbewahrt, welche ihm TOD’S SPA zugesendet hat, sowie auch den Lieferschein oder jedes andere Dokument, mit welchem das Kaufdatum (z.B. den Kontoauszug der Kreditkarte oder des Bankkontos) und das Lieferdatum belegt werden können.  

12.4 WAS IST EIN MANGEL

Es handelt sich um einen Mangel, wenn die gekauften Güter:  

  • nicht für den Verwendungszweck geeignet sind, für den Güter der gleichen Art gewöhnlich gebraucht werden;
  • nicht mit der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung übereinstimmt und nicht die Eigenschaften des Gutes besitzt, das der Käufer dem Verbraucher als Muster oder Modell präsentiert hat;

iii. nicht die Qualität und Leistung aufweist, die bei Gütern der gleichen Art üblich sind und die der Verbraucher auch unter Berücksichtigung der Aussagen in der Werbung oder der Kennzeichnung vernünftigerweise erwarten kann;  

  • nicht für den vom Verbraucher gewünschten Verwendungszweck geeignet ist, welcher dem Verkäufer bei Vertragsabschluss mitgeteilt wurde und welchen der Verkäufer akzeptiert hat.

Daher sind vom Anwendungsbereich der gesetzlichen Gewährleistung eventuelle Mängel oder Fehlfunktionen ausgeschlossen, die durch zufällige Ereignisse entstehen oder in der Verantwortung des Nutzers liegen oder auf einem unsachgemäßen Gebrauch der Produkte entgegen ihrem Verwendungszweck und/oder entgegen der mit der Produkten gelieferten technischen Dokumentation beruhen.  

12.5 RECHTE DES NUTZERS

Im Fall von Mängeln, die fristgemäß angezeigt wurden, hat der Nutzer folgende Rechte:  

  • erstens das Wahlrecht auf Reparatur oder kostenlose Ersatzlieferung des Gutes, es sei denn die von ihm gewünschte Abhilfe ist objektiv unmöglich oder im Vergleich zur anderen übermäßig belastend;
  • zweitens für die Fälle, dass die Reparatur oder Ersatzlieferung nicht möglich oder zu belastend oder nicht innerhalb einer angemessenen Frist erfolgt sind oder die bisherige Reparatur oder Ersatzlieferung dem Verbraucher erhebliche Unannehmlichkeiten verursacht hat, das Wahlrecht zur Minderung des Kaufpreises oder Auflösung des Vertrags.

Die gewünschte Abhilfe ist zu belastend, wenn sie dem Verkäufer im Vergleich zu alternativen Abhilfen unzumutbare Kosten auferlegt, und zwar unter Berücksichtigung (i) des Wertes, den das Gut ohne den Mangel hätte; (ii) des Ausmaßes des Mangels; (iii) der Möglichkeit, dass die alternative Abhilfe ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für den Verbraucher erfolgen kann.  

12.6 WAS BEIM VORLIEGEN EINES MANGELS ZU TUN IST

Falls ein auf der Seite gekauftes Produkt im Laufe des Gewährleistungszeitraums einen möglichen Mangel aufweist, kann der Nutzer den Kundenservice von TOD’S SPA unter den Kontaktdaten laut Art. 15 II kontaktieren. Der Kundenservice wird umgehend auf die Mitteilung antworten und dem Nutzer aufzeigen, welche weiteren Schritte er einleiten muss.  

Das Produkt, dessen Mangelhaft der Nutzer rügt, muss der TOD’S SPA zugesendet werden, die dann das Vorliegen des gerügten Mangels überprüft. Die Adresse für die Zusendung lautet:

TOD’S SPA

c/o Traconf
Via Primo Maggio, 19
20010 Vanzago (MI)
Italy.

TOD’S SPA gewährt dem Nutzer auf dessen Wunsch die vorfrankierte Rücksendung des als mangelhaft gerügten Produkts über einen von (CLIENT ONE – PROVIDER) benannten Paketdienst, dem Nutzer bleibt die Rücksendung über einen selbst gewählten Frachtführer vorbehalten. Für das vorfrankierte Verfahren kann der Nutzer das im Paket des Produktes zur Verfügung gestellte, vorgedruckte und frankierte Etikett benutzen, dieses auf dem Paket des zurückzugebenes Gutes anbringen und dem Verfahren laut Beiblatt zum Etikett folgen.   

TOD’S SPA behält sich das Recht vor, den Nutzer aufzufordern, der Anfrage die Kaufrechnung und/oder das Transportdokument beizulegen, welche das Kaufdatum und das Lieferdatum belegen.

 13. Vertragliche Garantie des Herstellers   

13.1 Für die auf der Seite verkauften Produkte kann je nach ihrer Art eine vertragliche Garantie des Herstellers bestehen („Vertragliche Garantie“). Der Nutzer kann diese Garantie nur gegenüber dem Hersteller geltend machen. Die Dauer, der (auch räumliche) Umfang, die Voraussetzungen sowie die Art und Weise der Inanspruchnahme, die Art der abgedeckten Schäden/Mängel und die eventuellen Beschränkungen der vertraglichen Garantie sind vom jeweiligen Hersteller abhängig und auf dem Garantieschein im Inneren der Produktverpackung angegeben.  

Die vertragliche Garantie ist freiwilliger Natur und stellt keinen Zusatz, keinen Ersatz und keine Beschränkung der gesetzlichen Gewährleistung dar und berührt diese nicht.

 14. Anwendbares Recht; Außergerichtliche, Alternative und Online-Streitbeilegung    

14.1 Der über die Seite abgeschlossene Kaufvertrag unterliegt italienischem Recht. 

14.2 Vorbehalten bleibt die Anwendung der günstigeren und zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem Nutzer ohne gewöhnlichen Wohnsitz in Italien ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben, dies bezieht sich insbesondere auf die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts, die Frist für die Produktrückgabe im Fall der Ausübung des Widerrufsrechts, die Art und Weise und Form der Mitteilung dieser Ausübung und auf die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. 

14.3 Für Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Umsetzung, Anwendung und Auslegung der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist das Gericht des Wohnsitzes oder Wahlsdomizils des Nutzers zuständig.  

14.4 Nach Art. 141-sexies III der Gesetzesverordnung Nr. 206 vom 6. September 2005 (ital. „Verbraucherschutzgesetz“) liefert TOD’S SPA dem Nutzer, der Verbraucher i.S.d. Art. 3 I lit. a) des ital. Verbraucherschutzgesetzes ist, dass, falls er direkt bei TOD’S SPA eine Reklamation eingereicht hat, die daraus resultierende Rechtsstreitigkeit aber nicht gelöst werden konnte, TOD’S SPA alle nötigen Informationen zu der Stelle oder den Stellen für die außergerichtliche, alternative Beilegung von Streitigkeiten über Verpflichtungen aus einem auf Grundlage der vorliegenden Verkaufsbedingungen geschlossenen Vertrag (sog. „AS-Stellen“ i.S.d. Artikel 141-bis ff. des ital. Verbraucherschutzgesetzes), wobei TOD’S SPA mitteilt, ob sie den Weg über die entsprechenden AS-Stellen in Anspruch nehmen will, um die Streitigkeit zu lösen. TOD’S SPA informiert darüber hinaus den Nutzer, der Verbraucher i.S.d. Art. 3 I lit. a) des ital. Verbraucherschutzgesetzes ist, dass zur Online-Schlichtung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten eine europäische Plattform eingerichtet wurde (im Folgenden „OS-Plattform“). Die OS-Plattform ist unter der folgenden Adresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/; über die OS-Plattform kann der Verbraucher die Liste der AS-Stellen abrufen, den Link zur Webseite jeder dieser AS-Stellen finden und ein Online-Schlichtungsverfahren für die Rechtsstreitigkeit einleiten, an welcher er beteiligt ist. Vorbehalten bleiben das Recht des Verbrauchers, sich unabhängig vom Ausgang der außergerichtlichen Streitbeilegung an das für die sich aus den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen ergebende Rechtsstreitigkeit zuständige, ordentliche Gericht zu wenden, sowie die Möglichkeit, bei Vorliegen der betreffenden Voraussetzungen ein außergerichtliches Schlichtungsverfahren nach Teil V, Titel II-bis des ital. Verbraucherschutzgesetzes einzuleiten.  

Der Nutzer, der seinen gewöhnlichen Wohnsitz oder sein Domizil in einem anderen Mitgliedsstaat der europäischen Union als Italien hat, kann zudem für jede Streitigkeit bezüglich der Umsetzung, Anwendung und Auslegung der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen beim zuständigen Gericht das europäische Verfahren für geringfügige Forderungen laut der Verordnung (EG) Nr. 861/2007 des Rates vom 11. Juli 2007 einleiten, sofern am Tag des Eingangs des Antrags beim zuständigen Gericht der Streitwert ohne Zinsen, Gebühren und Auslagen 5.000,00 Euro nicht übersteigt. Der Text der Verordnung kann auf der Webseite https://eur-lex.europa.eu/eli/reg/2007/861/oj abgerufen werden.

 15. Kundendienst und Reklamationen   

Es besteht die Möglichkeit, den Kundendienst von TOD’S SPA („Kundendienst“) wie folgt zu kontaktieren, um Informationen zu erfragen, Mitteilungen zu senden, Unterstützung zu erbitten oder Reklamationen einzureichen:  

  • per Email an die Adresse contact-rogervivier@todsgroup.com oder durch Ausfüllen und Absenden des Kontaktformulars im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ auf der Seite;
  • per Telefon unter der Nummer 0 8007236981 (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr, außer an Feiertagen);
  • durch Auswahl der Option „Anruftermin vereinbaren“ mittels Klick auf das jeweilige Icon, welches in der Produktbeschreibung im Abschnitt „Kontakt“ eingebettet ist.
  • durch Auswahl der Option „Rückruf“, die durch Ausfüllen des Kontaktformulars aktivierbar ist, welches im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“ verfügbar ist, unter zusätzlicher Angabe der erforderlichen Daten sowie auch der Telefonnummer für den Rückruf.
  • per Chat, mittels Klick auf das jeweilige Icon in der Produktbeschreibung im Abschnitt „Kontaktieren Sie uns“.
  • per Post an die folgende Adresse: TOD’S SPA, Via Stendhal 35, 20144 Milano, Italien.

TOD’S SPA beantwortet Reklamationen innerhalb von fünf Arbeitstagen ab dem Erhalt per E-Mail.

 16. Kauf per Endless Aisle   

16.1 Der Kauf per Endless Aisle ist für Nutzer der Boutiquen von ROGER VIVIER gedacht, die das gewünschte Produkt bei diesen Boutiquen mangels Vorrätigkeit nicht erwerben können. Wenn das vom Nutzer gewünschte Produkt in der Boutique nicht verfügbar ist, so kann das Verkaufspersonal („Verkäufer“) dem Nutzer anbieten, dieses Produkt und/oder andere Produkte über die Seite zu erwerben, und zwar mittels eines in der Boutique zugelassenen Geräts („Zugelassenes Gerät“), das der Verkäufer dem Nutzer zur Verfügung stellt, damit der Nutzer mit Unterstützung des Verkäufers wie gewünscht im Onlineshop navigieren und/oder sich registrieren und/oder dort auch ohne Registrierung das gewünschte Produkt und/oder andere Produkte kaufen kann, und zwar nach Maßgabe des vorstehenden Artikels 4.1 sowie vorbehaltlich der Notwendigkeit, die so erworbenen Produkte im Moment des Kaufs an der Kasse der Boutique zu bezahlen  („Kauf per Endless Aisle“ oder „Endless Aisle“).


16.2 Der Vertrag für einen Kauf per Endless Aisle wird zwischen dem Nutzer und TOD’S SPA auf der Seite abgeschlossen und ist daher ein Fernabsatzvertrag i.Sd. Art. 45 I lit. g) des ital. Verbraucherschutzgesetzes, da er ohne die gleichzeitige, physische Anwesenheit des Verbrauchers und des Unternehmers abgeschlossen wird. Auf diesen Vertrag finden folglich alle Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen Anwendung, sofern sie einschlägig und nicht ausdrücklich abbedungen sind.  

16.3 Der Kauf per Endless Aisle kann sowohl mit als auch ohne Registrierung auf der Seite durchgeführt werden. Im Einzelnen:

  • Falls der Nutzer, der ein Produkt mittels Endless Aisle erwerben möchte, bereits auf der Seite registriert ist, kann er sich über das Zugelassene Gerät mit seinen Zugangsdaten einloggen und den Kauf per Endless Aisle als registrierter Nutzer durchführen;

 

  • Falls der Nutzer, der ein Produkt mittels Endless Aisle erwerben möchte, noch nicht auf der Seite registriert ist, kann er sich alternativ mittels des Zugelassenen Geräts nach obigem Art. 3 registrieren oder den Kauf per Endless Aisle als „Gast“ und somit ohne Registrierung auf der Seite durchführen. Für den Nutzer, der sich während des Kaufs per Endless Aisle auf der Seite registriert hat, gelten der obige Art. 3 und alle anderen Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen bezüglich der Registrierung auf der Seite und/oder des entsprechenden Kundenkontos. Im Fall eines Kaufs per Endless Aisle ohne Registrierung auf der Seite erhält der Nutzer die Bestellbestätigungsmail nach vorstehendem Art. 4.1 (iv) und die weiteren E-Mails bezüglich der Bestellung (wie etwa die Versandbestätigungsmail nach obigem Art. 10.6 einschließlich der Kaufrechnung und die E-Mail zur Bestätigung der Abholbereitschaft des Produkts nach folgendem Art. 16.6) an die E-Mail-Adresse, die er im entsprechenden Feld während des Kaufprozesses per Endless Aisle angegeben hat. Für den Kauf per Endless Aisle ohne Registrierung auf der Seite gelten alle Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen, sofern sie einschlägig und nicht ausdrücklich abbedungen sind, sowie insbesondere die Erklärungen und Garantien zur Wahrhaftigkeit der mitgeteilten Daten laut obigem Art. 3.6.

16.4 Für den per Endless Aisle durchgeführten Kauf gelten die speziellen Bedingungen für den Kauf per Endless Aisle nach den vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen und nach vorliegendem Artikel, und insbesondere die Klauseln zur Bezahlung, Lieferung und zum Widerruf im Fall eines Kaufs per Endless Aisle (nach den folgenden Artikeln 16.5 bis 16.7 und den obigen Artikeln 11.6-quater und 11.6-quinquies).  

16.5 Die Bezahlung der per Endless Aisle erworbenen Produkte kann mit Bargeld, Kreditkarte oder EC-Karte sowie nur und ausschließlich an der Kasse des Geschäfts ausgeführt werden, in welchem der Kauf erfolgt. Im Moment der Zahlung wird dem Nutzer eine Kaufquittung ausgestellt, die unter anderem die Bestellnummer und den Geschuldeten Gesamtbetrag enthält („E-Commerce-Quittung“). Die Rechnung wird zum Zeitpunkt des Produktversands ausgestellt und dem Nutzer an die angegebene E-Mail-Adresse zugesendet. Im Fall einer Kreditkartenzahlung wird der Geschuldete Gesamtbetrag zum Zahlungszeitpunkt abgebucht.  

16.6 Die Lieferung der per Endless Aisle erworbenen Produkte kann je nach Wahl des Nutzers an die nach Maßgabe der obigen Artikel 10.1 bis 10.16 im Bestellformular vom Kunden angegebene Lieferanschrift oder an die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER erfolgen, in welcher der Nutzer den Kauf per Endless Aisle durchgeführt hat. Wenn der Nutzer die Lieferung in die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER wählt, werden die Produkte an diese Boutique versendet und geliefert. Um diese Versandart zu verwenden, muss der Nutzer mithilfe des Verkäufers die Adresse dieser Boutique in das entsprechende Feld des Bestellformulars eingeben. Die Versandkosten für die Produkte, die je nach der vom Nutzer gewählten Versandart variieren können, sowie alle weiteren zusätzlichen Kosten gehen zulasten des Nutzers, auch im Fall der Lieferung in die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER, soweit auf dem Produktinformationsblatt oder an anderer Stelle nichts anderes angegeben ist. Der Betrag dieser etwaigen Kosten wird ausdrücklich und gesondert (in Euro und inkl. Mehrwertsteuer) im Produktinformationsblatt und in der Bestellzusammenfassung und in jedem Fall vor der Zahlung des Betrages durch den Nutzer sowie auch in der Bestellbestätigungsmail angegeben. Der Nutzer kann das Produkt bei der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER während der Öffnungszeiten abholen. Der Nutzer wird per E-Mail über die mögliche Abholung des Produkts bei der Zugelassenen Boutique von ROGER VIVIER benachrichtigt („E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts“). Um das Produkt abzuholen, muss der Nutzer eine Kopie der Bestellbestätigung oder der E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts vorlegen, möglicherweise auch auf einem elektronischen Gerät, sowie ein Ausweisdokument. Die Abholung kann nur der Bestellinhaber oder ein von ihm Bevollmächtigter vornehmen. Holt ein Bevollmächtigter das Produkt ab, muss dieser zusätzlich zur eben genannten Dokumentation (also zur Kopie der Bestellbestätigung oder der E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts sowie einer Kopie des Ausweisdokuments des Vollmachtgebers) auch das Original des ordnungsgemäß ausgefüllten und vom Vollmachtgeber unterzeicheten Vollmachtformulars vorlegen, welches der Verkäufer im Moment des Kaufs per Endless Aisle an den Nutzer übergeben hat, sowie eine Kopie des eigenen Ausweisdokuments des Bevollmächtigten. Für den Bevollmächtigten gelten, soweit von Bedeutung, alle Bestimmungen der vorliegenden Verkaufsbedingungen bezüglich der Abholung der Produkte, die per Endless Aisle erworben wurden.  

Der Nutzer ist verpflichtet, das Produkt innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Erhalt der E-Mail zur Mitteilung der Abholbereitschaft des Produkts abzuholen. Wenn der Nutzer das Produkt innerhalb dieser Frist nicht abholt, gilt der Vertrag als von Rechts wegen aufgelöst nach Art. 1456 des ital. Zivilgesetzbuchs. Im Fall der Vertragsauflösung erstattet TOD’S SPA innerhalb der folgenden 15 Arbeitstage den vom Nutzer bezahlten Geschuldeten Gesamtbetrag abzüglich der Kosten der erfolglosen Lieferung, der Kosten für die Rückgabe an TOD’S SPA und alle etwaigen weiteren Kosten, die dieser durch die erfolglose Lieferung infolge der ausgebliebenen Abholung entstehen. Der Rückerstattungsbetrag wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt und die Rückerstattung erfolgt über dasselbe Zahlungsmittel wie der Kauf, falls jedoch der Kauf mittels Bargeldzahlung durchgeführt wurde, erfolgt die Rückerstattung mittels Banküberweisung. TOD’S SPA wird den Nutzer auffordern, die für die Rückerstattung erforderlichen Bankdaten per E-Mail mitzuteilen. Unbeschadet der Verpflichtung des Nutzers, zur Vermeidung der Vertragsauflösung das Produkt innerhalb der oben genannten Frist abzuholen, behält sich TOD’S SPA das Recht vor, den Nutzer zu kontaktieren und aufzufordern, das Paket vor Ablauf der Frist abzuholen. Im Fall von Mehrfachbestellungen mit Produkten, die getrennt geliefert werden müssen, gilt das soeben beschriebene Verfahren gesondert für jede einzelne Lieferung, folglich führt die unterlassene Abholung eines Produkts innerhalb der im vorliegenden Artikel angegebenen Frist nicht zur Auflösung des gesamten Vertrags, sondern nur zu einer teilweisen Auflösung desselben mit ausschließlichem Bezug auf das nicht abgeholte Produkt. Der Betrag, der dem Nutzer erstattet wird, ist folglich nicht der Geschuldete Gesamtbetrag, sondern nur der Betrag im Zusammenhang mit dem nicht abgeholten Produkt abzüglich alle etwaigen Kosten, die der TOD’S SPA aufgrund der unterbliebenen Abholung des Pakets seitens des Adressaten entstehen. Für die Lieferung an die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER gelten, sofern einschlägig und nicht ausdrücklich abbedungen, die vorstehenden Artikel 10.4, 10.5, 10.6, 10.8, 10.9, 10.11, 10.12, 10.13, 10.14, 10.15 und 10.16.  

16.7 In Bezug auf den Kauf per Endless Aisle wird noch auf folgende Punkte hingewiesen:  

(i) die Bestellbestätigungsmail und die Versandbestätigungsmail nach obigen Artikeln 4.1 (iv) und 10.6 werden auch an die Zugelassene Boutique von ROGER VIVIER gesendet;  

(ii) neben den bereits in Bezug genommenen Bestimmungen der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für den Kauf per Endless Aisle auch alle anderen Artikel der vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen, insbesondere die Artikel 1 bis 7, 13 bis 16, Art. 11 zum Widerrufsrecht und Art. 12 zur gesetzlichen Gewährleistung;  

(iii) der Kauf per Endless Aisle ist nur in den Zugelassenen Boutiquen von ROGER VIVIER verfügbar.